Atemschutzmaske kaufen – Alle Maskentypen im Vergleich | Welche bietet den besten Schutz?

Atemschutzmasken – Spätestens seit dem Frühjahr 2020 sind Atemschutzmasken in allen Varianten für jeden von uns ein Begriff. Sind sie doch das beste und einfachste Hilfsmittel um sich und seine Mitmenschen gegen eine Infektion mit dem Coronavirus zu schützen.

Wir stellen Ihnen die verschiedene Arten von Schutzmasken vor und erklären welche Sie wirklich schützen können. Zudem zeigen wir Ihnen die korrekte Anwendung und haben für Sie auch einen Preisvergleich angestellt.

Was ist eine Atemschutzmaske?

Die Bezeichnung Schutzmasken stellt ein Oberbegriff dar. Sie können in verschiedene Arten eingeteilt werden wie Gesichtsvisiere, Mund-Nasen-Bedeckung, medizinische Gesichtsmasken sowie partikelfiltriende Halbmasken.

Grundsätzlich sollen Atemschutzmasken vor dem Einatmen sehr kleiner Partikel schützen. Manche der Masken sollen auch Viren und Bakterien abfangen, weshalb sie in der Zeit der Pandemie immer mehr an Bedeutung gewonnen haben. Solche Modelle liegen eng am Gesicht an, so dass die Luft vornehmlich durch das Filtermaterial eingeatmet wird.

Ursprünglich dienten die Masken als Schutzausrüstung in Krankenhäusern und Arztpraxen aber auch in Berufen bei denen Arbeiter vor Feinstaub oder dergleichen geschützt werden mussten. Seit Ausbruch der Corona Pandemie gehören Schutzmaske aber auch zum Alltag von uns Bürgern.

Welche ist die beste Atemschutzmaske?

atemschutzmaske beste ffp2 maske

Bei unserer Recherche müssen wir feststellen, dass die FFP2 Maske den besten Schutz vor gesundheitlichen Stoffe, festen und flüssigen Stäuben, Rauch und auch Aerosolen und Viren bietet. Sie eignet sich somit bestens, um sich vor einer Sars Cov 2 Infektion zu schützen.

Wir zeigen Ihnen hier die wichtigsten Vorteile der FFP2 Maske:

  • Schutz des Trägers vor einer Ansteckung mit Covid-19
  • Schutz des Umfeldes vor einer Übertragung mit Covid-19
  • Effizientes mehrfaches Schicht-Filtersystem bis zu mindestens 95 Prozent
  • Geprüft und CE-zertifiziert
  • Integrierter anpassbarer Nasenclip
  • Fester Sitz durch Ohrschlaufen

 

   Unsere Empfehlung
 alltagsmaskeop maskeffp2 maske
TypAlltagsmaske
Op-Maske
FFP2 Maske
Verwendungx Privater Gebrauch
(Keine gesetzlichen Vorgaben zur Filterleistung)
Fremdschutz Eigenschutz
Fremdschutz
Schutzwirkungx Nur geringer Schutz vor Tröpfchen
x Kaum Schutz vor Aerosolen
Schutz vor Tröpfchen
x Nur geringer Schutz vor Aerosolen
Schutz vor Tröpfchen
Schutz vor Aerosolen
Wiederverwenbar
Jax Nein Ja
Preis2,50 Euro0,15 Euro0,69 Euro
Bewertung⭐ ⭐ ☆ ☆ ☆
2/5
⭐ ⭐ ⭐ ☆ ☆
3/5
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
5/5
   Jetzt sichern Button

Ein Überblick – Die verschiedenen Maskentypen & Schutzvisiere

Auf dem Markt können Sie viele verschiedene Arten von Masken finden, welche sich hinsichtlich Form, Design, Verarbeitung aber auch Schutzwirkung unterscheiden.

Seit der Covid-19-Pandemie hat sich das Leben der Menschen stark verändert. Dazu gehört auch das Tragen von Masken im Alltag und auch in öffentlichen Bereichen. Die Übertragung des Virus über das Aerosol, das wir ausatmen, wird durch das Tragen der richtigen Masken vermindert.

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gibt Empfehlungen zu Maskentypen und deren korrekten Anwendung.  Die Übersicht des BfArM enthält folgende Maskentypen zu denen wir Ihnen im Folgenden alle wichtige Informationen geben:

  • Gesichtsvisiere
  • Mund-Nasen-Bedeckung
  • Medizinische Gesichtsmasken
  • Partekelfiltrierende Halbmasken

Gesichtsvisiere

Gesichtsvisiere dienen als Schutz gegen Spritzer und Tropfen von Flüssigkeiten. Es wird aus einem transparenten Material hergestellt. Der Verwendungszweck ist ein Augen- und Gesichtsschutz.

Laut dem BfArM dienen Gesichtsvisiere nicht als Atemschutz. Sie können, anders als OP-Masken oder FFP-Masken die Luft nicht filtern. Dies macht auch das Problem hinsichtlich dem Einsatz von Gesichtsvisieren deutlich. Sie bieten keinen Schutz vor einer Corona Infektion.

Synonyme für Gesichtsvisiere : Gesichtsschutzschild, Face Shield

Mund-Nasen-Bedeckung

Mund-Nasen-Bedeckungen werden auch als Alltagsmasken bezeichnet. Es handelt sich um Stoffmasken, die in ihrer Optik sehr unterschiedlich sein können. Meist werden Sie aus Baumwoll-Materialien oder anderen handelsüblichen Stoffen genäht und bislang auch im Alltag getragen.

Der große Vorteil von Stoffmasken ist, dass sie gewaschen und somit mehrmals verwendet werden können. 

Auch wenn Sie zu Beginn der Corona Pandemie oft eingesetzt wurden, so wurde nun festgelegt, dass sie keine Normen zur Filterleistung erfüllen. Denn der Schutz fällt hier nur gering aus.

Synonyme für Mund-Nasen-Bedeckung : Alltagsmasken, DIY-Masken, Stoffmasken, Behelfs-Mund-Nase-Masken, Community Masken

Medizinische Gesichtsmasken

Medizinische Gesichtsmasken sind für die einmalige Nutzung bestimmt. Ursprünglich wurden solche Modelle in Arztpraxen und Krankenhäusern verwendet. Sie sind aus besonderen Kunststoffen hergestellt und haben einen mehrschichtigen Aufbau. Üblicherweise ist die Vorderseite farbig (grün oder blau) und die Innenseite weiß. Sie haben eine rechteckige Form mit einem Faltenwurf. Dies ermöglicht eine Anpassung an das Gesicht.

Sie können Partikel und Viren filtern und bieten einen gewissen Schutz vor dem Coronavirus.

Synonyme für medizinische Gesichtsmasken : Op- Masken, Mund-Nasen-Schutz

Partikelfiltrierende Halbmasken

Unter partikelfiltrierende Halbmasken versteht man sogenannte FFP-Masken. Die Abkürzung FFP steht für Filtering Face Piece. In dieser Bezeichnung steckt bereits das Wort „Filter“.

Ursprünglich wurden diese Masken, die auch als Staubschutzmasken bezeichnet werden, im Handwerker-Bereich eingesetzt, da sie auch kleinste Partikel Filtern und nicht in die Lunge lassen. Sie haben eine weiße Farbe und eine kuppelartige beziehungsweise faltbare Form, welche auch Kaffeefilterform genannt wird.

FFP-Masken werden in 3 Schutzklassen unterteilt: FFP 1, FFP2, FFP3 . Hinsichtlich der Gefährdungsbeurteilung haben FFP2 Atemschutzmasken eine Filterleistung von mindestens 94% und FFP3 Masken von mindestens 99%. 

So bieten die partikelfiltrierende Halbmasken ab der Schutzklasse FFP2 den besten Schutz vor dem Coronavirus.

Synonyme für Gesichtsvisiere : FFP1 Masken, FFP2 Masken, FFP3 Masken

Folgendes Video vom ZDF widmet sich den Fragen wie hoch der Nutzen verschiedener Masken auf dem Markt ist und welche Modelle wirklich schützen. Sie kommen zu dem Ergebnis, dass die einzigen Masken die wirklich virusdicht sind und sowohl Sie als auch Ihre Umgebung vor einer Infektion mit Corona schützen kann, sind die FFP Masken sind.

Wo Sie Atemschutzmasken kaufen können?

Atemschutzmasken können Sie mittlerweile fast überall, sowohl im stationären Handel als auch im Online Handel, kaufen.

So bekommen Sie sie in Drogeriemärkten (wie Dm, Müller, Rossmann usw.) sowie in Supermärkten (Edeka, Rewe, Real, Aldi, Lidl) und Apotheken (örtliche und online Apotheken). Da der Bedarf an Masken aktuell so hoch ist bekommen Sie sie aber auch in Baumärkten, Tankstellen und am Kiosk ums Eck.

Wir haben aber bei unserer Recherche festgestellt, dass man bei Online Händlern wie baaboo, Amazon und eBay die besten und günstigsten Angebote finden kann.

Wir sind durch Erfahrungsberichte von Kunden auf die Seite von dem Online Shop Baaboo gestoßen. Dort berichten die Kunden von einem „Einkaufserlebnis“, einer unkomplizierten Bestellung, einer guten Verfügbarkeit der Produkte sowie einer schnellen Lieferung.

Preise – Wie teuer sind Atemschutzmasken?

Wir haben uns einige FFP2 Masken von verschiedenen Herstellern und Marken wie Medisana und 3M angesehen und deren Preise miteinander verglichen.

Unser Preisvergleich zeigt, dass die meisten FFP2 Masken zwischen 1,00 Euro und 5,00 Euro kosten. Bei einer sehr großen Bestellung können sich die Kosten senken.

Preisvergleich – Wo finden Sie ein günstiges Angebot?

Während unserer Recherche ist uns ein Angebot besonders ins Auge gefallen. Im Online Shop baaboo bekommen Sie eine FFP2-Maske zum Top Preis von nur 0,69 Euro pro Stück. Diesen Preis haben wir im ganzen Netz kein zweites Mal gefunden.

Bei dieser Maske handelt es sich um einen geprüften und CE-zertifizierten Artikel. Und wenn Sie bei Baaboo einen Mindestbestellwert von 29 Euro erreichen, dann liefert der Anbieter versandkostenfrei.

Anleitung – Wie werden Atemschutzmasken richtig verwendet?

Grundsätzlich ist die Verwendung einer Atemschutzmaske sehr einfach. Damit Sie aber auch als Schutzausrüstung dient und gegen Partikel und Aerosole effektiv wirkt, sollten Sie beim Tragen von Masken folgendes beachten:

  • Waschen Sie sich zunächst gründlich die Hände oder verwenden Sie ein Desinfektionsmittel.
  • Platzieren Sie dann die Maske über Mund, Nase und Wangen. Fassen Sie die Maske immer an den Bändern an und nicht an der Außen- beziehungsweise Innenseite.
  • Achten Sie darauf, dass die Maske eng anliegt.
  • Mit einem vorhandenen Nasenbügel können Sie ein gewisse Rutschfestigkeit erreichen.
  • Stoffmasken können nach dem Tragen gereinigt, OP-Masken und FFP2 Masken sind für die einmalige Nutzung gedacht und sollten danach ordnungsgemäß entsorgt werden.

Häufig gestellte Fragen

Wir bekommen immer wieder Fragen zu uns vorgestellten Produkten. Nachfolgend haben wir die wichtigsten von ihnen zu dem Thema Atemschutzmasken für Sie zusammengestellt und beantwortet.

Wo liegen die Unterschiede zwischen FFP1, FFP2 und FFP3?

Der Unterschied der verschiedenen FFP Masken liegt in der Verbindung, in der Schicht und dem Material. Deshalb werden diese Maskentypen in diverse Schutzklassen eingestuft:
– FFP1 Maske: Filterleistung bis maximal 80 Prozent
– FFP2 Maske: Filterleistung bis maximal 95 Prozent
– FFP3 Maske: Filterleistung bis maximal 99 Prozent

Ist eine Atemschutzmaske wiederverwendbar bzw. waschbar?

OP-Masken und FFP Masken sind eigentlich Einmalprodukte. Jedoch hat das BfArM eine Forschungsarbeit in Auftrag gegeben, um das mehrfache Verwenden von dieser Art von Masken zu testen.

Muss ich mich trotz Atemschutzmaske an die AHA Regeln halten?

Ja, die sogenannten AHA Regeln, also Abstand, Hygiene, Alltagsmaske und auch Lüften, müssen unbedingt eingehalten werden.

Wie lange darf ich mit einer Atemschutzmaske am Stück arbeiten?

Eine filitrierende FFP2 Halbmaske sollte nicht länger als 75 Minuten am Stück getragen werden. Dann können die Einsätze der Maske bis zu fünf pro Schicht beantragen. die Dauer der Pause beträgt 30 Minuten. Falls die Tragezeit kürzer ist, dann ist die Erholungsdauer entsprechend kürzer.

Schlusswort zu Atemschutzmasken

Aufgrund der Empfehlungen des Gesundheitsministeriums sowie der BfArM können wir feststellen, dass FFP2 Masken den besten Schutz sowohl für den Träger als auch für seine Umwelt gegenüber dem Coronavirus darstellen

Die AHA-Regeln sind aber – egal welche Maske, Sie verwenden – einzuhalten, um sich weiter vor einer Corona Infektion zu schützen. Bei unserer Recherche entdeckten wir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei der FFP2 Atemschutzmaske bei dem Online Shop baaboo. Hier bekommen Sie die Maske zu einem Preis von nur 0,69 Euro pro Stück.