Fatburner Test – Erfahrungen, Bewertung, günstig kaufen (2021)

Fatburner sind ein beliebtes Mittel, wenn man innerhalb kurzer Zeit zusätzliche Pfunde verlieren möchte. Je nach Zusammensetzung können sie den Stoffwechsel anregen, die Bildung von Fettreserven unterbinden oder den Appetit zügeln. Ihre maximale Wirkung entfalten die verschiedenen Präparate stets in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung. Dabei verleihen sie einem jedoch oftmals den notwendigen Schub, damit das lästige Fett dahinschmilzt.

Doch die Auswahl an Diätmitteln ist riesig. Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion gehören zu den am meisten beworbenen Produkten im Internet. Nicht jedes Produkt hält dabei jedoch, was es verspricht. Für Käufer ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund haben wir einen umfangreichen Test durchgeführt, um herauszufinden, welche Fatburner das Fett wirklich dahinschmelzen.

Inhaltsverzeichnis Anzeigen

Offizieller Fatburner Vergleich

   Vergleichssieger
 Shredded Burner Fatburner AbbildReduslim Kapseln Fatburner AbbildICG Fatburner Kapsel Fatburner Abbild
ProduktShredded Burner
ReduslimICG Fatburner
Wirkung Sättigt lange
Gewichtsverlust
Fettverbrennung
Fettreduktion
Appetitzügelnd
Gewichtsverlust
Gewichtsverlust
Erhöht Stoffwechsel
Weniger Hunger
Kein Jojo-Effekt
Mögliche Risiken KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt90 Kapseln90 Kapseln90 Kapseln
Dosierung2 Kapsel täglich2 Kapseln täglich2 Kapseln täglich
Reicht für
45 Tage45 Tage45 Tage
Preis29,95 Euro
+ 2 DOSEN GRATIS
34,95 Euro
+ 2 DOSEN GRATIS
39,00 Euro
+ 2 DOSEN GRATIS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
 Jetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Platz 1: ICG Fatburner

Testsieger #1
ICG Health Fatburner Abbild
ICG Health Fatburner
  • Erhöht Stoffwechsel
  • Gewichtsverlust
  • Wirkt appetitzügelnd
  • Kein Jojo-Effekt

Der ICG Fatburner setzt auf die Wirkung der Garcinia Cambogia. Dabei handelt es sich um eine Frucht aus Südostasien, welche die organische Säure HCA enthält. Die konkrete Wirkung besteht darin, dass hierdurch die Kohlenhydrataufnahme gedrosselt wird. Dies verhindert, dass Kohlenhydrate in Fettreserven umgewandelt werden können.

Ferner zügeln die Kapseln auch das Hungergefühl, sodass es leichter fällt, eine begleitende Diät durchzuhalten. Zusätzlich regt Garcinia Cambogia auch den Stoffwechsel an, wodurch Fettreserven schneller abgebaut werden. Das Präparat besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist daher äußerst verträglich.

Die Kundenmeinungen zu diesem Fatburner sind durchweg positiv. Anwender berichten von einem reduzierten Hungergefühl sowie spürbar schnelleren Erfolgen beim Abnehmen. Ebenfalls positiv fällt auf, dass es keine Berichte über etwaige Nebenwirkungen gibt. Angesichts der hohen Wirksamkeit, sehr guten Verträglichkeit und des großen Vorrats von 90 Kapseln ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ebenfalls als positiv zu bewerten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Health Nutrition
  • Wirkung: Verhindert die Bildung von Fettdepots
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 45 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: Reduslim

PLATZ #2
Reduslim Abbild
Reduslim
  • Erhöhte Fettverbrennung
  • Effektiver Gewichtsverlust
  • Normalisiert Stoffwechsel
  • Unterdrückt Hungergefühl

Auch der Reduslim Fatburner setzt in erster Linie auf hochdosiertes Garcinia Cambogia als Wirkstoff. Dadurch reduziert er nach der Einnahme die Aufnahme von Kohlenhydraten.

Zusätzlich regt das Mittel auch den Stoffwechsel an, was zu einer schnelleren Verbrennung der bestehenden Fettreserven führt. Die Kapselhülle selbst besteht aus tierischer Gelatine. Reduslim eignet sich hervorragend als Unterstützung für eine wirksame Diät.

Zu dem Fatburner existieren eine ganze Reihe positiver Erfahrungsberichte. Viele Anwender berichten davon, dass das Präparat bei ihnen tatsächlich zu sichtbaren Erfolgen beim Abnehmen geführt hat.

Im Gegensatz zur Nummer ein gibt es hier und da einige wenige kritische Stimmen. Allerdings überwiegen die positiven Bewertungen. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her kann dieses Produkt zudem absolut mit Platz eins mithalten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Reduslim
  • Wirkung: Verhindert die Bildung von Fettdepots
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 45 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Shredded Fatburner

PLATZ #3
Shredded Fatburner Abbild
Shredded Fatburner
  • Fördert Fettverbrennung
  • Gewichtsverlust
  • Sättigt lange
  • Kein Jojo-Effekt

Mit dem Shredded Burner bietet Good Living Products einen Fatburner auf Basis der hochwirksamen Garcinia Cambogia. Die Hauptwirkung besteht daher aus einer Reduzierung der Kohlenhydrataufnahme, wodurch die Bildung von Fettreserven verringert wird.

Zusätzlich drosselt das Präparat auch das Hungergefühl und kurbelt den Stoffwechsel an. Ferner ist das Mittel auch reich an Eisen, Calcium und Vitamin B. Damit eignet es sich hervorragend zur Begleitung einer Diät.

Die Kundenrezensionen für diesen Fatburner sind in hohem Maße positiv. Viele Kunden sind von der hohen Wirksamkeit dieses Produktes durchweg überzeugt. Das Präparat schneidet hier beinahe so gut ab wie Platz 2. Auch die Qualität bei der Herstellung konnte uns überzeugen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ganz hervorragend.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Wirkung: Verringerte Fettbildung durch Garcinia Cambogia
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 45 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: PowerSupps F-BURN

PLATZ #4
F-Burn Abbild
F-Burn
  • Für normalen Stoffwechsel
  • Hilft bei Diäten
  • Hochdosiert

Der F-Burn Fatburner setzt auf einen bunten Mix verschiedenster Zutaten. Zusammen sollen sie für einen erhöhten Stoffwechsel sorgen. Zu den Hauptbestandteilen gehören Glucomannan, Kakaobohnenfaser und Acai Fruchtpulver. Dadurch soll das Präparat für die richtige Balance bei einer begleitenden Diät sorgen. Dies hat allerdings zur Folge, dass ein wenig zu viele Zusatzstoffe enthalten sind.

Die Kundenbewertungen für diesen Fatburner sind überwiegend positiv. Viele Käufer berichten von Erfolgen bei ihrer Diät. Erfreulich ist auch, dass es keine großen Nebenwirkungen zu geben scheint. Allerdings gibt es Kritik bezüglich der Füllmenge. Mit gerade einmal 60 Kapseln ist der Vorrat im Vergleich zu Konkurrenzprodukten eher gering. Zudem scheint ab und zu die vorgegebene Füllmenge nicht erreicht zu werden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: PowerSupps
  • Wirkung: Regt den Stoffwechsel an
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Gym Nutrition L-Carnitin Fatburner

PLATZ #5
L-Carnitin Abbild
L-Carnitin
  • Erhöht die Fettverbrennung
  • Ultra-Hochdosiert
  • Made in Germany

Gym Nutrition bietet einen Fatburner mit hoch konzentriertem L-Carnitin. Dieses soll im Körper zu einem erhöhten Stoffwechsel führen. Außer dem Wirkstoff sind noch einige wenige Zusatzstoffe enthalten. Hervorzuheben ist, dass die Kapseln 100 % vegan sind. Mit 100 enthaltenen Kapseln bietet ein Fläschchen zudem einen lang anhaltenden Vorrat.

Die Wirksamkeit von L-Carnitin ist nicht eindeutig belegt. Gleichfalls scheinen viele Kunden mit dem Fatburner zufrieden zu sein. Allerdings gibt es auch eine nicht zu vernachlässigende Menge an Käufern, bei denen sich keine nachhaltige Wirkung eingestellt hat. Zudem klagen einige Käufer über Bauchschmerzen nach der Einnahme.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Gym Nutrition
  • Wirkung: Erhöhte Fettverbrennung durch L-Carnitin
  • Nebenwirkungen: Bauchschmerzen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 100 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 50 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: ZEC+ Diet Support

PLATZ #6
Diet Support Abbild
Diet Support
  • Unterstützt Diäten
  • Kurbelt Stoffwechsel an
  • Made in Germany

Dieser Fatburner von ZEC+ Nutrition besteht aus einer Vielzahl verschiedener Wirkstoffe. Enthalten sind u. a. Grüntee-Extrakt sowie hoch dosiertes Chili- und Paprika-Extrakt. Damit soll das Präparat in erster Linie die Fettverbrennung im Körper beschleunigen. Die Zahl der enthaltenen Kapseln ist mit 150 sehr hoch. Jedoch beläuft sich die empfohlene Tagesdosis auch auf 6 Kapseln.

Bei den Kundenbewertungen ergibt sich ein eher durchwachsenes Bild. Zwar scheint der Fatburner bei einigen Kunden durchaus Wirkung gezeigt zu haben. Viele andere beklagen jedoch den Mangel jedweder Wirkung. Hinzukommt, dass auch nicht jeder Käufer das Produkt verträgt. Mehrere Leute klagen über ein Brennen in Hals und Rachen, was womöglich auf den hohen Chili-Anteil zurückzuführen ist.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Zec+ Nutrition
  • Wirkung: Kurbelt den Stoffwechsel an
  • Nebenwirkungen: Brennen im Hals & Rachen Bereich
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 150 Kapseln
  • Tagesdosis: 6 Kapseln
  • Reicht für: 25 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 7: Malibu Fit Beach Burn

PLATZ #7
Malibu Fit Abbild
Malibu Fit
  • Kurbelt Stoffwechsel an
  • Made in Germany
  • Wenig Kundenbewertungen

Beim Anblick der Inhaltsstoffliste für diesen Fatburner mag der Gedanke aufkommen, dass manchmal weniger mehr ist. Ganze 10 unterschiedliche Inhaltsstoffe befinden sich in jeder der 60 Kapseln dieses Produktes.

Neben dem bekannten Grüntee-Extrakt finden sich darunter auch ausgefallenere Stoffe wie Fingertang Extrakt und Afrikanische Mango Extrakt. Zusammengenommen soll dies den körpereigenen Stoffwechsel ankurbeln und so die Fettverbrennung beschleunigen.

Wie wirksam diese Mischung tatsächlich ist, lässt sich leider nur schwer beantworten. Mit gerade einmal drei verifizierten Rezensionen ist es kaum möglich, sich ein aussagekräftiges Bild zu diesem Fatburner zu machen. Insgesamt scheint es jedoch nicht jedem gefallen zu haben. Über etwaige Nebenwirkungen lässt sich leider ebenso wenig eine Aussage treffen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Malibu Fit
  • Wirkung: Soll Stoffwechsel ankurbeln
  • Nebenwirkungen: Unbekannt
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 8: Sanhelios Fatburner

PLATZ #8
Sanhelios Abbild
F-BRN
  • Regt Fettverbrennung an
  • Hochdosiert
  • 100 % Vegan

Auch der Fatburner von Sanhelios setzt auf eine den Stoffwechsel anregende Wirkung. Zu diesem Zweck enthält jede Kapsel eine Mischung aus grüner Kaffee-Bohnen-Extrakt, Guarana-Extrakt, grüner Tee-Extrakt sowie einigen weiteren Zutaten. Auf dem Papier handelt es sich hierbei um eine durchaus potente Mischung. Hinzukommt, dass bei der Herstellung auf unnötige Zusatzstoffe verzichtet wird.

Leider scheint dieser Fatburner es aus irgendeinem Grund nicht zu schaffen, seine Wirkstoffe zu einem funktionierenden Ganzen zusammenzufügen. Darauf deuten zumindest die vielen negativen Bewertungen hin. Bei zahlreichen Leuten hat sich auch nach längerer Einnahme der Kapseln keinerlei Wirkung eingestellt. Dies dürfte auch keineswegs daran liegen, dass jeder Einzelne davon keine Diät machen wollte.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Sanhelios
  • Wirkung: Soll Fettverbrennung anregen
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 100
  • Tagesdosis: 3 Kapseln
  • Reicht für: 33 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 9: BioTech USA Super Burner

PLATZ #9
Super Burner Abbild
Super Burner
  • Unterstützt normalen Stoffwechsel
  • Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels
  • Wenig Kundenbewertungen

Wer den Super Burner Fatburner kauft, erhält gleich zwei Fläschchen zum Preis für eine. Ob sich dieser Kauf allerdings lohnt, muss zumindest bezweifelt werden. Neben bekannten Stoffen wie Grüntee-Extrakt und L-Carnitin sind auch zahlreiche weniger bekannte Wirkstoffe enthalten.

Hierbei springt Chitosan ins Auge. Eine Studie hat einen statistischen Zusammenhang zwischen Chitosan und Gewichtsverlust aufgezeigt. Leider entfiel rund 40 % des Verlusts auf Muskelmasse.

Ob die Käufer deswegen besonders kräftig im Fitnessstudio pumpen mussten, lässt sich leider nicht mit Sicherheit sagen. Es gibt nur zwei Kundenbewertungen mit Text. Danach liegt die Erfolgsquote bei 50/50. Wirklich überzeugend ist das nicht. Der Preis ist für diesen Fatburner zwar in Ordnung. Aber ohne zuverlässige Leistung stimmt das Verhältnis trotzdem nicht.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: C.P.Sports
  • Wirkung: Anregung des Stoffwechsels und Fettblocker
  • Nebenwirkungen: Unbekannt
  • Herstellung in: Unbekannt
  • Inhalt: 240 Kapseln
  • Tagesdosis: 4 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 10: Angel's Gold Fatburner

PLATZ #10
Angel's Gold Abbild
Angel’s Gold
  • Kurbelt Stoffwechsel an
  • Für Frauen
  • Made in Germany

Der Angels’s Gold Fatburner richtet sich speziell an Frauen. Betrachtet man die enthaltenen Wirkstoffe, scheint jedoch nicht klar zu sein, weshalb dieses Produkt nur für Frauen geeignet sein soll. Andererseits ist uns auch nicht klar, weshalb überhaupt irgendjemand dieses Präparat einnehmen sollte. Der Preis ist für die enthaltene Menge an Kapseln schon recht happig.

Dafür ist die Mischung der Wirkstoffe auch alles andere als optimal. Vom Wirksamsten ist zu wenig drin. Dementsprechend gibt es auch zahlreiche negative Bewertungen, in denen sich Käufer über die ausbleibende Wirkung beschweren. Immerhin scheint dieser Fatburner keine großen Nebenwirkungen zu haben. Wer nicht helfen kann, sollte zumindest auch keinen Schaden anrichten, wie Hippokrates einst sagte. Immerhin.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Angel’s Gold
  • Wirkung: Soll Fettverbrennung ankurbeln
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Bewertung: ⭐ 

Platz 11: SLIMYMED Premium

PLATZ #11
Slimymed Premium Abbild
Slimymed Premium
  • Gewichtsverlust
  • 100 % Vegan
  • Durchfall möglich

Der Hersteller von diesem Fatburner hat sich dazu entschieden, gänzlich auf die gängigen Wirkstoffe für ein solche Präparat zu verzichten. Aus Kostengründen scheint dies definitiv nicht geschehen zu sein, da der Preis für die enthaltene Menge geradezu unverschämt ist. Tatsächlich ist uns nicht völlig klar, wie genau dieses Produkt dabei helfen soll, abzunehmen.

Wenn man sich allerdings die Kundenbewertungen für diesen angeblichen Fatburner anschaut, wird schnell klar, wie die Antwort auf diese Frage lautet: überhaupt nicht. Die 1-Sterne-Bewertungen überstrahlen alles andere.

Der Großteil der Nutzer ist vollkommen unzufrieden. Erschwerend kommt hinzu, dass teilweise ein anderes Produkt als das beschriebene geliefert worden sein soll. Leider war dieses auch nicht wirksamer als das Original.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: slimymed
  • Wirkung: Abnehmen laut Hersteller
  • Nebenwirkungen: Durchfall
  • Herstellung in: England
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Bewertung: ⭐ 

Platz 12: N8 BRN Nacht-Fatburner

PLATZ #12
Nutri Abbild
N8 BRN
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Nacht-Booster Komplex
  • Made in Germany

Mit diesem Fatburner soll der große Traum aller Bewegungsmuffel wahr werden: Gewichtsverlust im Schlaf. Laut Hersteller soll dafür nicht einmal Sport notwendig sein.

Auch die Diät soll sich damit nur über die Nacht erstrecken. Wie genau dies bei den genannten Wirkstoffen funktionieren soll, bleibt allerdings ein Geheimnis. Selbstverständlich kann man auf diese Weise kein Gewicht verlieren.

Die Kundenbewertungen für diesen Fatburner sind durchwachsen, aber nicht so schlecht, wie sie eigentlich sein müssten. Der geschulte Blick verrät, dass viele der positiven Rezensionen von professionellen Rezensenten stammen. Die negativen Rezensionen wirken da schon authentischer.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Biovetia
  • Wirkung: Angeblich Gewichtsverlust im Schlaf
  • Nebenwirkungen: Enttäuschung
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Bewertung: ⭐ 

Platz 13: Saint Nutrition Goodnight F-Burn

PLATZ #13
Goodnight Burn Abbild
Goodnight Burn
  • Für normalen Stoffwechsel
  • Hochdosiert
  • 100 % Vegan

Der Goodnight F-Burn Fatburner hat das zweifelhafte Vergnügen, bei unserem Test auf dem letzten Platz zu landen. Ähnlich wie Platz zwölf ist hier die Rede davon, im Schlaf Gewicht zu verlieren. Allerdings warnt der Hersteller zumindest, dass man nebenher auch Sport betreiben und die Ernährung umstellen sollte.

Der Fatburner scheint jedoch dermaßen schlecht zu wirken, dass selbst die Leute, die angeben, Sport und Diät zu machen, kein Gramm verlieren. Insofern ist dieses Präparat tatsächlich noch etwas schlimmer als das Vorherige. Auch hier fallen sofort wieder zahlreiche gekaufte Rezensionen ins Auge.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Saint Nutrition
  • Wirkung: Keine
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 50 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 50 Tage
  • Bewertung: ⭐ 

Was ist ein Fatburner?

Hierbei handelt es sich um Präparate, welche die Körperfettverbrennung anregen. Auf diese Weise sollen sie dazu beitragen, dass Anwender schneller überschüssiges Fett abbauen. Sie zählen zu den Diätprodukten. Fatburner nehmen üblicherweise die Form von Nahrungsergänzungsmitteln an.

Die Wirkung dieser Präparate kann sich jedoch abhängig von der Zusammensetzung unterscheiden. Manche Präparate sind reine Fettverbrenner. Andere enthalten Blocksubstanzen, welche die Fettbildung verhindern. Fatburner können die Form von Tabletten, Kapseln oder Pulver annehmen.

Für wen sind sie gedacht?Für wen sind Fatburner gedacht

Fatburner sind in erster Linie für Menschen gedacht, die abnehmen möchten. Sie unterstützen den Anwender bei der Gewichtsreduktion, indem sie dafür sorgen, dass überschüssiges Fett schneller verbrennt. Gleichzeitig können die Mittel auch beim Aufbau von Muskelmasse helfen.

Grundsätzlich sind solche Produkte jedoch nur sinnvoll, wenn er im Rahmen eines vernünftigen Diätplans zum Einsatz kommt. Sowohl eine gesunde Ernährung als auch ausreichend Sport sind notwendig, damit die Präparate ihren Zweck erfüllen können.

Wie kam unsere Fatburner Bewertung zustande?

Die Zahl der Fatburner auf dem Markt ist riesig. Bei der großen Auswahl fällt es nicht immer leicht, das richtige Produkt zu finden. Aus diesem Grund haben wir uns 13 verschiedene Präparate näher angeschaut. Wir haben unser Augenmerk dabei auf folgende Aspekte gerichtet.

Inhaltsstoffe

Wir haben darauf geachtet, ob jeder Fatburner auch wirklich aus wirksamen Inhaltsstoffen besteht. Manche Hersteller greifen zu fragwürdigen Zusatzstoffen, die evtl. zu einer schlechteren Verträglichkeit führen könnten. Zudem haben wir auch berücksichtigt, ob ein Präparat ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht oder ob auch diverse künstliche Stoffe enthalten sind.

Der Großteil setzt auf bewährte Wirkstoffe wie Grüntee-Extrakt und Kaffee. Zudem achteten wir auch darauf, ob die besagten Wirkstoffe tatsächlich in ausreichender Konzentration vorlagen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Wirkung

Fatburner können je nach Wirkstoff auf unterschiedliche Weise ihre Wirkung entfalten. Klassische Präparate regen den Stoffwechsel an und sorgen so dafür, dass mehr Fettreserven verbrannt werden. Fett- und Kohlenhydratblocker verhindern hingegen, dass der Körper überhaupt die notwendigen Stoffe aufnehmen kann, um Fettreserven aufzubauen.

Appetitblocker zügeln hingegen das Hungergefühl, sodass es den Anwendern leichter fällt, die Diät durchzuhalten. Durch die folglich geringere Energiezufuhr kann der Körper auf natürliche Weise schneller Gewicht verlieren.

Nebenwirkungen

Fatburner können durchaus Nebenwirkungen haben. Allerdings sollten diese bei einem guten Produkt nur dann auftreten, wenn es zu einer Überdosierung kommt. Treten hingegen auch bei normaler Anwendung Nebenwirkungen auf bzw. sind besonders ungewöhnliche Nebenwirkungen zu beobachten, deutet dies auf ein minderwertiges Produkt hin.

Wir haben deshalb besonders darauf geachtet, ob bei einem bestimmten Präparat mehrere Leute über die gleichen Probleme geklagt haben.

Preis

Beim Preis gibt es je nach Fatburner teils signifikante Schwankungen. Allerdings ist ein reiner Vergleich nicht immer sinnvoll. Entscheidend ist auch, wie lange ein Präparat vorhält. Ein großer Vorrat rechtfertigt auch einen höheren Preis. Aus diesem Grund haben wir beim Preisvergleich stets auch ein Auge auf das Preis-Leistungs-Verhältnis geworfen.

Herstellung

Damit ein Fatburner auch wirklich das hält, was er verspricht, sollte er unter Einhaltung ausreichend hoher Qualitätsstandards hergestellt worden sein. Hier sind vor allem Produkte aus Deutschland hervorzuheben, da hierzulande besonders strenge Vorschriften gelten.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass jedes ausländische Produkt automatisch von geringerer Qualität ist. Im Zweifelsfall sollte man daher bei einem Fatburner auf laborgeprüfte Qualität achten.

Kundenbewertungen

Um uns ein möglichst umfassendes Bild von den unterschiedlichen Produkten zu machen, haben wir bei jedem Fatburner auch besonders auf die Kundenbewertungen geachtet. Durch die große Zahl an Bewertungen ist es möglich, ein sehr viel differenzierteres Bild zu gewinnen als durch einen einzelnen Test.

Aus diesem Grund haben wir es auch durchaus als negativ bewertet, wenn ein Produkt nur über eine geringe Zahl aussagekräftiger Kundenbewertungen verfügt.

Wie schnell wirken Fatburner?

Fatburner beschleunigen den Stoffwechsel. Zudem bewirken sie, dass der Körper hauptsächlich Fettreserven anstatt Kohlenhydrate verbrennt. Dadurch fördern sie die Fettverbrennung. Üblicherweise werden die Präparate zwei bis drei Mal am Tag eingenommen und wirken dann über den Tag hinweg.

Wie schnell sich die gewünschte Wirkung des Gewichtsverlustes einstellt, hängt jedoch maßgeblich von der restlichen Ernährung sowie der Menge an Sport ab. Ohne Sport und eine Diät verfehlen diese Präparate ihre Wirkung.

Erfahrungen und Bewertungen

Im Zuge unserer Recherche sind wir im Internet auf eine große Vielzahl an Erfahrungsberichten und Bewertungen gestoßen. Viele Anwender berichten von positiven Erfahrungen mit diesen Präparaten. Demnach eignen sich die Mittel durchaus, um die Wirksamkeit einer Diät zu unterstützen.

Gleichfalls haben jedoch auch zahlreiche Leute negative Erfahrungen mit einem Fatburner gemacht. Zum Teil ist dies auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Präparate nur in Verbindung mit einer Diät und genügend Bewegung wirklich nachhaltige Resultate liefern. Andererseits scheint es auch durchaus einige Mittel auf dem Markt zu geben, deren Wirkung grundsätzlich hinterfragt werden muss. Unserer Meinung nach sind dafür Qualität und Inhaltsstoffe des Produktes verantwortlich.

Darum sind Fatburner sinnvoll

Fatburner beschleunigen den Stoffwechsel. Sie sorgen dafür, dass der Körper vornehmlich Fettreserven verbrennt. Auf diese Weise eignen sie sich als Unterstützung einer Diät. Darüber hinaus helfen viele Mittel auch beim Aufbau von Muskeln. Durch den beschleunigten Stoffwechsel sorgen sie für ein höheres Energielevel und fördern damit die Leistungsfähigkeit sowie die Konzentration.

Weil dadurch das Körperfett schneller abgebaut wird, helfen sie dabei, während einer Diät rascher Resultate zu erzielen. Auf diese Weise fördern sie auch die Motivation, weiterzumachen. Als Unterstützung einer Diät sind sie daher durchaus sinnvoll.

Gründe warum die Wirkung ausbleibt

Bleibt die gewünschte Wirkung aus, kann dies mehrere Ursachen haben. Zum einen wirken nicht alle Fatburner gleich. Manche Präparate führen aufgrund ihrer enthaltenen Wirkstoffe oder aus Qualitätsmängeln nur zu einer unwesentlichen Beschleunigung des Stoffwechsels. Wie bei vielen anderen Diätprodukten auch, ist der Markt mit Billigware von zweifelhaftem Nutzen überschwemmt.

Andererseits können auch qualitativ hochwertige Produkte nur dann ihre volle Wirkung entfalten, wenn man sie in Kombination mit einer Diät anwendet. Ohne ausreichend Bewegung und gesunde Ernährung stößt auch das wirksamste Präparat an seine Grenzen.

Welche verschiedenen Fatburner gibt es?Welche Fatburner gibt es

Der Begriff Fatburner wird für eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte verwendet. Allerdings funktionieren nicht alle Präparate auf die gleiche Weise. Zum Teil beinhalten die Mittel unterschiedliche Wirkstoffe und rufen im Körper verschiedenartige Effekte hervor. Folgende unterschiedliche Arten gibt es.

Fettblocker

Diese Art von Fatburner enthalten eine Reihe von Blocksubstanzen. Sie sorgen dafür, dass der Körper bei der Nahrungsaufnahme weniger Fette aufnimmt. Im Prinzip sollen sie den Anwender also von der anderen Seite her bei der Gewichtsabnahme unterstützen. Statt das bereits vorhandene Fett zu verbrennen, verhindern sie, dass sich neue Fettreserven überhaupt erst bilden. Meist enthalten diese Mittel Chitosan und Orlistat.

Appetitzügler

Appetitzügler werden ebenfalls zur Gruppe der Fatburner gezählt, obwohl ihre Funktionsweise eigentlich völlig unterschiedlich ist. Sie enthalten Wirkstoffe, die das Hungergefühl unterdrücken. Auf diese Weise fällt es Anwendern während einer Diät leichter, mit der geringeren Nahrungsaufnahme zurechtzukommen. Sie helfen also dabei, die Kalorienaufnahme zu reduzieren. Ihre Hauptinhaltsstoffe sind meist Kaffee, Guarana und Orangenschalen-Extrakt.

Thermogene Fatburner

Diese Präparate stellen Fatburner im eigentlichen Sinne dar. Durch die Einnahme eines solchen Präparats wird der Stoffwechsel beschleunigt. Dadurch steigt die Körpertemperatur leicht an. Auf diese Weise verbrennt der Körper größere Mengen an Körperfett als sonst. Zu den am häufigsten eingesetzten Wirkstoffen in diesen Präparaten zählen Kaffee, Grüntee-Extrakt, Cayennepfeffer und L-Carnitin.

Kohlenhydratblocker

Kohlenhydratblocker ähneln in ihrer Funktionsweise Fettblockern. Im Gegensatz zu diesen verhindern sie jedoch die Aufnahme von Kohlenhydraten. Indirekt haben sie damit den gleichen Effekt wie Fettblocker, da Kohlenhydrate im Körper in Fett umgewandelt werden. Ein bekannter derartiger Blocker ist Garcinia Cambogia, welches ein sehr wirksamer Bestandteil einiger Fatburner ist

Was sollte ein Fatburner enthalten?

Damit ein Fatburner auch wirklich das hält, was er verspricht, muss er die richtigen Inhaltsstoffe enthalten. Die genaue Mischung dieser Stoffe kann jedoch abhängig vom Produkt variieren. Hierbei kommt es auch immer darauf an, um welche Art von Präparat es sich handelt. Fettblocker und Appetitzügler setzten beispielsweise auf unterschiedliche Wirkstoffe.

Garcinia Cambogia: Diese südostasiatische Frucht verhindert durch ihre enthaltenen Säuren die Aufnahme von Kohlenhydraten. Dadurch unterbindet sie die Bildung von Fettreserven. Darüber hinaus reduziert sie auch das Hungergefühl. Aus diesem Grund hat sich Garcinia Cambogia als äußerst wirksamer Fatburner-Bestandteil erwiesen.

Kaffee: Dass Kaffee beim Abnehmen hilft, ist durch Studien schon lange belegt. Kaffee aktiviert das sogenannte braune Fettgewebe. Dieses Fett kann innerhalb kurzer Zeit Energie zur Verfügung stellen und erzeugt bei diesem Prozess Wärme. Aus diesem Grund erhöhen Fatburner bei ihrer Anwendung auch geringfügig die Körpertemperatur.

Grüntee-Extrakt: Schon seit Längerem gilt Grüntee-Extrakt als ein besonders effektives Mittel für die Gewichtsreduktion. Studien haben bewiesen, dass das Extrakt einen positiven Effekt auf die Fettverbrennung des Körpers hat. Es wirkt ähnlich thermogen wie Koffein und Guarana. Es enthält jedoch zusätzlich noch weitere Wirkstoffe, die bei der Fettverbrennung helfen. Dadurch eignet es sich hervorragend für Fatburner.

L-Carnitin: Hierbei handelt es sich um eine chemische Verbindung, welche die Aminosäuren Methionin und Lysin enthält. Dadurch soll L-Carnitin die Energiegewinnung aus Fettsäuren beschleunigen. Der Stoff wird jedoch auch vom Körper selbst hergestellt. Ob eine zusätzliche Zufuhr von L-Carnitin durch einen Fatburner bei der Fettverbrennung wirklich hilft, ist derzeit umstritten.

Was ist die Meinung der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hat sowohl 2014 wie auch im Frühjahr 2020 eine Reihe von Diätmitteln getestet. Darunter befanden sich auch einige Fatburner. Einige der Mittel wurden als wirksam erachtet. Gleichzeitig kritisiert die Stiftung jedoch, dass viele der Tests der Hersteller nicht den eigenen strengen wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht werden.

Konkret wird bemängelt, dass es keine verlässlichen Studien gibt, die belegen, das Anwender mit der Einnahme Gewicht verlieren und dieses in den folgenden sechs Monaten auch halten können. Für viele Wirkstoffe in Fatburnern existieren zwar Studien, welche die Wirksamkeit für eine kurzfristige Gewichtsreduktion bestätigen. Es gibt jedoch noch nicht genügend Langzeitstudien.

So erfolgt die Fatburner Einnahme und DosierungFatburner Einnahme

Fatburner sind Nahrungsergänzungsmittel. Daher sind sie hinsichtlich Einnahme und Dosierung auch mit anderen Präparaten zur Nahrungsergänzung vergleichbar. Die Dosierung orientiert sich an der Konzentration der enthaltenen Wirkstoffe und kann daher variieren. Vor der Einnahme sollten stets die Angaben auf der Verpackung berücksichtigt werden.

Bei der Anwendung sollte man jedoch beachten, dass Fatburner für sich genommen keine zufriedenstellenden Ergebnisse liefern können, wenn sie nicht im Zusammenspiel mit einer gesunden Ernährung eingesetzt werden.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Wird ein echter Fatburner mit natürlichen Inhaltsstoffen benutzt, ist für gesunde Menschen vorher keine ärztliche Untersuchung notwendig. Anders sieht dies jedoch bei Appetithemmern aus. Diese enthalten teilweise künstliche Wirkstoffe wie Ephedrin. Solche Mittel sollten in der Tat nur nach Konsultation mit einem Arzt verwendet werden.

Personen die an Vorerkrankungen wie z. B. Stoffwechselkrankheiten oder Herzproblemen leiden, sollten vor der Anwendung ebenfalls einen Arzt um Rat fragen. Sollten nach der Einnahme schwere Nebenwirkungen auftreten, ist der Gang zum Arzt ebenfalls empfehlenswert.

Wo kann man Fatburner kaufen?

Wer einen Fatburner kaufen möchte, kann zwischen einer großen Vielzahl an Alternativen wählen. Zum einen führen Drogerien wie Rossmann und DM stets eine Auswahl an Präparaten. Auch Apotheken haben entsprechende Mittel im Sortiment und können zudem auf Wunsch auch beraten.

Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, Fatburner online zu kaufen. Amazon bietet eine riesige Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln an. Der Online-Händler bietet zudem den Vorteil, dass man sich dort auch direkt mittels Kundenbewertungen eingehender über das Produkt informieren kann. Ferner stellen auch Ebay sowie diverse auf Gesundheit und Nahrungsmittelergänzung spezialisierte Online-Shops eine gängige Alternative dar.

Welcher Preis wird angeboten?

Welcher Preis für einen Fatburner angemessen ist, lässt sich aus dem Stegreif nicht beantworten. Entscheidend ist vielmehr, ob das Präparat auch tatsächlich wirksam ist. Ein Produkt, das über wirkungsvolle Inhaltsstoffe verfügt und zudem einen ausreichend hohen Vorrat bietet, kann durchaus mehr kosten als ein Noname-Billigprodukt mit zweifelhafter Wirkung.

Grundsätzlich sind Fatburner jedoch nicht übermäßig kostspielig. Auch qualitativ hochwertige Produkte sind bereits für niedrige zweistellige Beträge erhältlich. Zudem halten die Mittel bei der empfohlenen Dosierung für eine lange Zeit vor.

Mögliche Fatburner Nebenwirkungen

Nebenwirkungen treten bei einem Fatburner meist nur dann auf, wenn man sich nicht an die empfohlene Dosierung hält. Die übermäßige Anwendung kann so beispielsweise zu einem erhöhten Blutdruck sowie einem zu hohen Puls führen. Auch Schweißausbrüche und Durchfall können mögliche Nebenwirkungen sein. Um dies zu vermeiden, sollte man sich immer an die empfohlene Dosierung halten.

Ferner besteht die Möglichkeit, dass manche Menschen gegenüber bestimmten Inhaltsstoffen in einem Fatburner allergisch sind. Appetitzügler können jedoch je nach Person und Umständen weitere negative Auswirkungen haben. Sie sollten daher nur nach Absprache mit einem Arzt eingenommen werden.

Für wen sind die Präparate nicht geeignet?

Fatburner eignen sich nicht für Menschen, die bestimmte gesundheitliche Probleme haben. Hierzu zählen beispielsweise Herzbeschwerden, ein erhöhter Blutdruck oder Stoffwechselkrankheiten. Sollten anderweitige Beschwerden wie beispielsweise enormes Übergewicht oder Diabetes vorliegen, sollte vor der Einnahme ein Arzt konsultiert werden.

Grundsätzlich sollte man zudem beachten, dass Fatburner nur dann geeignet sind, wenn man sie in Verbindung mit gesunder Ernährung und/oder Sport verwendet. Für sich alleine genommen können die Präparate keine dauerhaft zufriedenstellenden Ergebnisse liefern, da spätestens der Jojo-Effekt alle Fortschritte wieder zunichtemachen würde.

Lebensmittel als Fatburner Alternative

Wer nicht zu einem Fatburner greifen will, kann alternativ auf eine Reihe von geeigneten Lebensmitteln zurückgreifen, die einem beim Abnehmen unterstützen können. So heizen z. B. auch Chilischoten die Fettverbrennung an. Dabei gilt: je schärfer, desto besser. Lebensmittel wie Magerquark, Fisch, Gemüse und Obst eignen sich hingegen für eine fett- und kalorienarme Ernährung.

Lebensmittel mit vielen Ballaststoffen verlangsamen unterdessen die Aufnahme von Kohlenhydraten. Dazu zählen beispielsweise Leinsamen oder Avocados. Mit grünem Tee kann man eine wichtige Zutat vieler Diätmittel auch einfach trinken. All diese Nahrungsmittel eignen sich auch für eine gesunde Ernährung in Kombination mit einem Fatburner.

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien?

Auch Ökotest hat 2011 einen Fatburner Test durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass der Wirkstoff Orlistat, welcher in Fettblockern zum Einsatz kommt, am wirksamsten ist. In einem neueren Test von 2019 wiederholte Ökotest die Kritik von Stiftung Warentest, dass es keine wissenschaftlichen Langzeitstudien zu dem Thema gebe.

Das Problem an dieser Kritik ist jedoch, dass Fatburner nur über die Diät hinweg eingesetzt werden sollen. Um langfristig gesehen schlank zu bleiben, braucht es allerdings einen entsprechenden Lebenswandel. Die kurzfristige Wirksamkeit zahlreicher Wirkstoffe ist durchaus belegt. Wie gut die langfristigen Ergebnisse ausfallen, hängt jedoch letztlich nicht vom Präparat ab, sondern von einem selbst.

Darum greifen immer mehr Menschen zu Fatburner

Moderne Fatburner bestehen aus einer Reihe verschiedener Inhaltsstoffe, welche nicht nur die Gewichtsabnahme unterstützen, sondern auch beim Muskelaufbau helfen können. Durch den beschleunigten Stoffwechsel steht dem Körper mehr Energie zur Verfügung. Dadurch fühlt man sich leistungsstärker und auch die Motivation für mehr Bewegung steigt.

Aufgrund der ungesunden Ernährung vieler Menschen fällt es ihnen oft schwer, nachhaltig Gewicht zu verlieren. Fatburner können dabei helfen, innerhalb kurzer Zeit bessere Ergebnisse zu erzielen. Dadurch fällt es leichter, mit der Diät fortzufahren.

Häufige Fragen

Während unserer Recherche über Fatburner ist uns aufgefallen, dass eine große Zahl von Leuten oft die gleichen Fragen über die Präparate und ihre korrekte Anwendung haben. Um einen möglichst vollständigen Ratgeber zu bieten, haben wir daher die häufigsten Fragen nochmals separat aufgeführt und beantwortet.

Wirken Fatburner auch ohne Diät?

Die Ursache für das Übergewicht ist meist eine ungesunde Ernährung und zu wenig Bewegung. Fatburner können zwar dafür sorgen, dass die Fettreserven schneller verschwinden bzw. sich langsamer bilden. Wer jedoch eben jenes Verhalten beibehält, welches für das Übergewicht verantwortlich ist, wird keine dauerhaften Erfolge erzielen können. Aus diesem Grund empfehlen Experten grundsätzlich, die Präparate mit einer ausgewogenen Diät zu kombinieren.

Wie lange sollte man Fatburner einnehmen?

Fatburner wirken sich auf den menschlichen Stoffwechsel aus. Kurzfristig stellt dies kein Problem dar. Allerdings eignen sich die Präparate nicht als dauerhafte Nahrungsergänzung. In diesem Fall könnten langfristig gesehen Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Immunschwächen auftreten. Die empfohlene Einnahmedauer beläuft sich in der Regel auf 4 bis 12 Wochen.

Helfen Fatburner beim Sport?

Zahlreiche Fatburner enthalten auch Wirkstoffe, welche die Muskelbildung anregen sollen. Zudem steht dem Körper durch den beschleunigten Stoffwechsel mehr Energie zur Verfügung. Dies verbessert die Konzentration und kann sich auch positiv auf die sportliche Leistungsfähigkeit auswirken.

Sind Fatburner gesund?

Sofern ein Fatburner ausschließlich natürliche Wirkstoffe enthält, ist er grundsätzlich gesundheitlich unbedenklich. Viele Präparate versorgen den Körper zudem zusätzlich mit Vitaminen und anderen Zusatzstoffen. Allerdings sollte man sich bei der Einnahme immer an die vorgeschriebene Dosierung halten. Eine Ausnahme besteht jedoch, falls bestimmte Allergien vorliegen. In dem Fall sollte man vorher genau auf die jeweiligen Inhaltsstoffe achten.

Welche Fatburner sind die besten?

In unserem Test hat der ICG Fatbuner von Health Nutrition am besten abgeschnitten. Er reduziert die Aufnahme von Kohlenhydraten, erhöht den Stoffwechsel und drosselt das Hungergefühl. Auch die Produkte von Reduslim und Good Living Products konnten beim Test durchweg überzeugen.

Fatburner Test Bewertung

Fatburner können eine große Hilfe beim Abnehmen sein. Allerdings eignet sich nicht jedes Präparat für diesen Zweck. Unser Test hat gezeigt, dass es ein recht deutliches Gefälle zwischen den besten Produkten und der zweiten Hälfte des Testfeldes gibt.

Der ICG Fatburner ist unser eindeutiger Testsieger. Dahinter folgen Reduslim sowie der Shredded Burner. Mit diesen Produkten treffen Sie garantiert eine gute Wahl. Letztlich hat jedoch jedes Produkt seine Vor- und Nachteile, auch wenn die Nachteile manchmal überwiegen.

Am Ende des Tages kommt es jedoch auch immer auf die persönliche Disziplin an. Ganz ohne Ernährungsumstellung und zusätzliche Bewegung geht es leider nicht. Falls Sie dies jedoch berücksichtigen, kann Ihnen ein Fatburner definitiv weiterhelfen.