Chlorophyll Tropfen Test, Erfahrungen, Einnahme, Dosierung, günstig kaufen (2021)

Grüne Lebensmittel liegen voll im Trend. Je grüner – desto besser. Diese Erkenntnis ist keine Erfindung der veganen Bewegung, Ernährungswissenschaftler wissen schon seit längerem um die Bedeutung von Chlorophyll, dem grünen Blattfarbstoff, für unseren Körper. Es ist aktuell das Trendgetränk der Beauty Welt.

Lohnt es sich wirklich mehr „grün“ in unsere Ernährung einzubauen oder reicht schon die Einnahme dieser Tropfen aus? Welchen Einfluss dieser Wirkstoff wirklich auf unseren Körper hat, wollen wir genau wissen und haben uns vor allem das flüssige Chlorophyll zum Dosieren in Tropfen genauer angesehen und sogar einen Selbsttest durchgeführt!

Was ist Chlorophyll?

Was ist Chlorophyll?

Wenn Sie den Begriff Chlorophyll hören, klingelt es da bei Ihnen? Richtig, im Biologieunterreicht haben wir im Rahmen der Photosynthese von Pflanzen was davon gehört. Ohne den grünen Blattfarbstoff geht bei Pflanzen nichts – mit seiner Hilfe werden in der Pflanze Kohlendioxid zusammen mit Wasser und Lichtenergie zu Sauerstoff und Glukose umgewandelt. Chlorophyll sorgt aber nicht nur für Atemluft, der Pflanzenstoff ist auch gut für unseren Körper – vorausgesetzt, wir nehmen ihn regelmäßig zu uns. Man sollte Chlorophyll auf keinen Fall unterschätzen, denn es zählt zu den kraftvollsten Nährstoffen der Natur.

Für wen ist die Einnahme von flüssigem Chlorophyll sinnvoll?

Jeder, der seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, wird von einem Chlorophyll-Präparat profitieren. Denn nicht nur in grünen Gemüsesorten wie Spinat, Mangold oder grünen Kräutern steckt jede Menge dieses Superstoffs, Sie können Chlorophyll auch in flüssiger Form zu sich nehmen, ohne Gemüse essen zu müssen. Daher werden Chlorophyll Tropfen auch als Nahrungsergänzungsmittel immer beliebter.

Sie werden mit natürlichem Chlorophyllin statt synthetischem Kupfer-Chlorophyllin hergestellt. Als perfekte Ergänzung zu einer gesunden Ernährung oder als zusätzlicher Gesundheitsbooster haben die Tropfen, die einfach und unkompliziert mit Wasser eingenommen werden, einen positiven Effekt auf Ihr Immunsystem und Ihr Wohlbefinden – aber dazu später mehr.

Chlorophyll Tropfen im Selbsttest

Was hat es mit diesem neuen Gesundheitstrend auf sich? Kann man mit flüssigem Chlorophyll wirklich etwas für seine Gesundheit tun? Diesen Fragen sind wir nachgegangen und haben Chlorophyll Tropfen für Sie genauer unter die Lupe genommen. Das geht natürlich am besten mit einem Selbsttest. Hier haben wir Unterstützung von unser Leser Mike erhalten, welcher sich als freiwilliger Proband zur Verfügung stellte. Dazu haben wir uns eine Flasche mit 30 ml Inhalt im baaboo Shop bestellt, die Lieferung erfolgte zügig und wir konnten bereits nach 2 Tagen starten.

Mike fühlt sich seit langem schlapp und müde, hat des Öfteren einen unangenehmen Mundgeruch und seine Verdauung ist recht träge. Daher sagte er spontan zu, als er von unserem Test hörte. Bevor wir begannen, baten wir Mike zu uns in die Redaktion und erklärten ihm den Testablauf. Über einen Zeitraum von vier Wochen sollte er einmal täglich das flüssige Chlorophyll ohne Zusätze mit ausreichend Wasser zu sich nehmen. Nachdem der Testablauf geklärt war, konnte es losgehen.

Woche 1 → Mike fängt an

Wie gefordert, mischte Mike jeden Morgen die empfohlene Menge der Tropfen in kaltes Wasser und trank sie. Die Tropfen sind nahezu geschmacksneutral. In der ersten Woche konnte er noch keine Veränderungen in seinem Allgemeinbefinden bemerken.

Woche 2 → Der erste Zwischenstand

Am Ende der zweiten Woche riefen wir unseren Probanden an und fragten, wie er sich fühlt. Die Einnahme der Tropfen war inzwischen ein Bestandteil der täglichen Routine und Mike bemerkte, dass sich seine Verdauungsprobleme langsam lösten.

Woche 3 → Unser Zwischenstand

Nach drei Wochen regelmäßiger Einnahme fühlte sich Mike deutlich fitter, seine Konzentrationsfähigkeit nahm sukzessive zu und er fühlte sich nicht mehr so schlapp.

Woche 4 → Der Abschluss unseres Praxistests

Nun war unser Test zu Ende und wir wollten von Mike wissen, wie es ihm in den vier Wochen ergangen war. Die Kur mit den Chlorophyll Tropfen hat er als unproblematisch angesehen. Er fühlt sich fitter und vitaler, auch seine Haut hat einen gesunderen Ton angenommen.

Selbstverständlich macht die vermehrte Aufnahme von Chlorophyll nicht von heute auf morgen super fit und gesund, aber, so die Meinung von Mike, es trägt auf jeden Fall zu einem gesunden Lifestyle bei. Es unterstützt den Körper bei der Entgiftung und regelt definitiv die Verdauung.

Chlorophyll Tropfen Erfahrungen

War das positive Ergebnis unseres Probanden ein Zufall? Wir wollten wissen, was andere Kunden zu den Tropfen sagen und machten uns auf die Suche nach Kunden Erfahrungen. Viele Anwender berichten von der positiven Wirkung des flüssigen Chlorophylls. Es wird auch gerne als „effektiver Fitness- und Energie-Drink“ bezeichnet. Bei unserer Recherche sind wir außerdem auf folgende positive Erfahrungsberichte gestoßen:

avatar small
Antwort 
von Holger
am 5. April 2021
Meine Frau hat mit die Tropfen gekauft. Anfangs war ich sehr skeptisch, nach acht Wochen kann ich nun sagen – sie helfen wirklich. Ich fühle mich fitter und wacher.
Hilfreich
2
Nicht hilfreich
avatar small
Antwort 
von Sina
am 12. April 2021
Mit meinen Verdauungsproblemen habe ich schon verschiedene Präparate ausprobiert – alles nur mit einer mäßigen Wirkung. Dank der Chlorophyll Tropfen hat sich meine Verdauung normalisiert und ich konnte sogar abnehmen. Für mich gehören die Tropfen zum täglichen Frühstück dazu.
Hilfreich
5
Nicht hilfreich
avatar small
Antwort 
von Lilly
am 24. März 2021
Seit der Pubertät leide ich unter Eisenmangel. Die vom Arzt verschriebenen Tabletten vertrage ich nicht so gut. Eine Freundin hat mich Chlorophyll Tropfen aufmerksam gemacht. Diese nehme ich nun seit einem halben Jahr täglich ein – meine Eisenwerte haben sich deutlich gebessert. Dadurch werde ich nicht mehr so schnell müde, bin leistungsfähiger und wacher.
Hilfreich
3
Nicht hilfreich

Chlorophyll Wirkung – Rundumschutz?

Dem Chlorophyll werden extrem viele positive Effekte nachgesagt. Da es ein für Bakterien ungünstiges Milieu schafft, werden Keime abgetötet bzw. daran gehindert sich zu vermehren. Außerdem wirkt das Blattgrün Mangelerscheinungen, die durch einen geringen Magnesium- und Eisenspiegel hervorgerufen werden, entgegen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der grüne Farbstoff eine antioxidative Wirkung hat und freie Radikale neutralisieren kann. Aber das ist noch lange nicht alles, was der Superstoff kann – lesen Sie selbst:

Hilfreich gegen Eisenmangel

Chlorophyll ist einem, in unserem Körper vorkommenden Stoff sehr ähnlich – dem Hämoglobin. Hämoglobin schenkt unserem Blut nicht nur seine rote Farbe, es ermöglicht den Blutkörperchen zudem, Sauerstoff und Nährstoffe zu transportieren. Betrachtet man Chlorophyll und Hämoglobin, stellt man nur einen Unterschied fest: Bindet Hämoglobin Eisen als Ion an sich, so passiert bei  Chlorophyll an dieser Stelle das gleiche nur mit Magnesium. Daher trägt Chlorophyll auch den Beinamen „Blattblut“ und wirkt so Eisen- und Magnesiummangel entgegen. Steigt der Eisengehalt im Blut, fühlen Sie sich fitter, vitaler und wacher.

Für gesundes und reines Blut

Das Blattgrün hilft ferner beim Sauerstofftransport in den Adern und trägt so zur Bildung neuer Blutzellen und zur Reinigung des Blutes bei. Gleichzeitig fördert die antioxidative Wirkung der Tropfen den Abtransport von Giftstoffen aus dem Körper.

Hilfreich bei Magnesiummangel

Auch Spurenelemente lassen sich durch das „Blattblut“ besser aufnehmen und somit wird auch die Aufnahme von Magnesium begünstigt. Typische Anzeichen eines Magnesiummangels sind schmerzhafte Muskel- und Wadenkrämpfe. Des Weiteren können Betroffene den Magnesiummangel zum Beispiel an Verspannungen der Hals-, Nacken- und Schultermuskulatur sowie Kopfschmerzen, Migräne oder Augenlidzucken erkennen. Diese Beschwerden lassen bei der regelmäßigen Einnahme der Tropfen deutlich nach.

Gegen Demenz und Diabetes

Verschiedene wissenschaftliche Studien belegen die positive Wirkung von grünen Lebensmittel. So gibt es Studien aus den USA und Schweden, die zeigen, dass grünes Gemüse Demenz und Diabetes vorbeugen kann. Maßgeblich verantwortlich für diese Wirkung, so wurde es nachgewiesen, ist der grüne Blattfarbstoff.

Entgiftung des Körpers

Da der grüne Farbstoff eine antioxidative Wirkung hat und freie Radikale neutralisieren kann, wirkt er sich auch positiv auf die Entgiftung des Körpers aus. Giftstoffe können schneller abtransportiert und somit ausgeschieden werden. Dadurch fühlen Sie sich vitaler und fitter.

Gibt es offizielle Studien oder Tests?

In einer Studie aus dem Jahr 1936 wird bestätigt, dass grüne Lebensmittel, die viel Chlorophyll enthalten, in Kombination mit Eisen die Menge des Hämoglobins im Blut eines Menschen schneller ansteigen lassen als bloße Eisenpräparate. Ferner belegen verschiedene Studien, wie bereits erwähnt, den Einfluss des Blattfarbstoffs auf Demenz- und Diabeteserkrankungen.

Zahlreiche Kunden-Tests bestätigen ebenfalls, dass das „Blattgrün“ das allgemeine Wohlbefinden steigert und sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken kann.

Wunderpflanze Alfalfa

Wunderpflanze Alfalfa

Alfalfa ist eine Pflanze, die ursprünglich aus Asien stammt und dort seit vielen Jahrhunderten bekannt ist. Der Name Alfalfa bedeutet soviel wie „Vater der Nahrung“, was bei den vielen enthaltenen Nährstoffen sehr treffend ist. Die Alfalfa-Sprossen enthalten unter anderem:

  • Vitamin A, B, C und E
  • viel Magnesium, Eisen, Kalium, Kalzium, Zink und Phosphat
  • Chlorophyll

Aus Alfalfa werden die meisten Chlorphyll Tropfen überhaupt erst gewonnen und ist daher ein wichtiger Bestandteil der Herstellung. In diesen Pflanzen stecken viele Mineralstoffe und Vitamine.

Anwendung: Chlorophyll Tropfen Einnahme & Dosierung

Die meisten Hersteller empfehlen in ihrer Dosierung, das jeweilige Präparat einmal täglich mit reichlich Wasser einzunehmen. Die Tageszeit spielt dabei keine Rolle. Das flüssige Chlorophyll kann sowohl vor dem Essen als auch ohne vorherige Nahrungseinnahme eingenommen werden. Die empfohlene Verzehrmenge der Tropfen unterscheidet sich je nach Anbieter und sollte nicht überschritten werden. 

Von den Chlorophyll Tropfen der Firma Good Living Products sollen zum Beispiel täglich 55-60 Tropfen in 250 ml Wasser oder aber in Saft eingenommen werden. Dieses flüssige Chlorophyll kommt zudem ganz ohne künstliche Zusätze aus.

Chlorophyll Tropfen oder Tabletten?

Die Bandbreite, in der die „Blattgrün“-Präparate angeboten werden, ist recht groß. So gibt es durchaus Produkte, die als Pulver angeboten werden, Tabletten und auch Tropfen. Wir haben hier für Sie ein Präparat untersucht, dass in Tropfenform angeboten wird. Unserer Meinung ist dies die einfachste und angenehmste Anwendung.

Chlorophyll Tropfen Inhaltsstoffe & Herstellung

Reine Chlorophyll Tropfen zeichnen sich durch ihre besondere Naturbelassenheit aus. Sie sollten daher beim Kauf darauf achten, dass die Tropfen nur zwei Zutaten enthalten: Wasser und natürliches Blattgrün (wird oft aus der Alfalfa Pflanze gewonnen). Künstliche Zusatzstoffe wie zum Beispiel Aromen, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe sollten nicht enthalten sein, da sie durchaus allergische Reaktionen verursachen können. 

Viele Hersteller verwenden statt des natürlichen Chlorophyllin das synthetische Kupfer-Chlorophyllin, dieses wurde künstlich verändert. Magnesium wird quasi durch Kupfer ersetzt, daher bezeichnet man diese auch oft als „Kupferkomplex“ und es ist etwas stabiler. Setzen Sie lieber auf qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe und nehmen Sie ausschließlich natürliches Chlorophyllin zu sich.

Auch die Herstellung in Deutschland trägt oftmals zur Qualitätssicherung bei, da es hier meist strengere Vorschriften als im Ausland gibt. Ein „hergestellt in Deutschland“ bzw. „Made in Germany“ ist unserer Meinung nach ein weiterer Pluspunkt neben Präparaten, die keine Zusatzstoffe enthalten.

Ist mit Nebenwirkungen und Risiken zu rechnen?

Nebenwirkungen bei der Einnahme der Tropfen sind bisher nicht bekannt, da es sich um ein rein natürliches Produkt handelt. Achten Sie trotzdem auf die angegebenen Inhaltsstoffe und verzichten Sie auf Präparate die künstliche Zusatzstoffe bzw. Konservierungsstoffe enthalten. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind ebenfalls nicht bekannt.

Welche grünen Superfoods enthalten Chlorophyll?

Superfoods Chlorophyll in Lebensmitteln

Die Farbe Grün steht für die Stärke der Natur, jeder weiß, dass grünes Gemüse gesund ist. Aber auch wenn der grüne Blattfarbstoff (Pflanzenfarbstoff) logischerweise in allen grünen Lebensmitteln enthalten ist, so gibt es doch noch einige Unterschiede hinsichtlich der enthaltenen Menge. So enthält grünes Blattgemüse wie Grünkohl und Spinat, aber auch Broccoli und grüne Erbsen sowie Gurken sehr viel des grünen Blattfarbstoffs. Auch Kräuter sind nicht ohne – hier sind vor allem Brennnessel, Petersilie und Koriander zu erwähnen. Auch bei Obst gibt es einige Sorten, die in Sachen „Blattblut“ punkten können  – zum Beispiel die Kiwi

Hierzulande weniger bekannt sind Algen, die ebenfalls eine gute Nährstoffquelle bilden – die Süßwasseralge Cholrella, um nur ein Beispiel zu nennen.

Aber auch andere Lebensmittel können mit einem hohen Chlorophyllgehalt überzeugen: 

  • Löwenzahnblätter
  • Brennnesseln
Wer also bereits darauf achtet genug „grün“ zu essen, hat bereits erkannt, welche Vitalität und Kraft in unseren grünen Lebensmitteln enthalten sind. Chlorophyll leistet einen wertvollen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung und sollte in keiner Nahrung fehlen. Nahrungsergänzungsmittel, wie Chlorophyll Tropfen, vereinfachen uns die Aufnahme der Mineralstoffe und Nährwerte. Der Chlorophyll Anteil lässt sich so auch einfacher dosieren.
 

Wo kann man Chlorophyll Tropfen kaufen? Apotheke, DM, Rossmann?

Viele der unterschiedlichen Blattgrünpräparate, wie auch flüssiges Chlorophyll (auch als „Liquid Chlorophyll“ bezeichnet), sind im Einzelhandel in Deutschland erhältlich. So bieten die Drogeriemärkte Rossmann und dm zahlreiche Produkte sowohl in Form von Tropfen als auch als Pulver (z.B. Algenpulver) an. Auch Apotheken führen diese Präparate in Deutschland. Ferner sind chlorophyllhaltige Produkte in Reformhäusern und natürlich auch bei allen großen Online-Händlern wie Ebay, Amazon oder baaboo erhältlich. In Apotheken sind die Produkte unserers Wissens nach nicht erhältlich.

Preisvergleich – Was kosten Chlorophyll Tropfen? Häufig gestellte Fragen

Die Preise der einzelnen Produkte sind sehr unterschiedlich und variieren stark je nach Anbieter. So gibt es bei dm ein Algenpulver für €18,95 oder ein Algensubstrat aus Spirulina für €8,95 im Reformhaus. Wie bei vielen Nahrungsergänzungsmittel ist die Preisspanne sehr groß und so gibt es auch Online-Anbieter, die Produkte in reiner Bioqualität zum Preis von bis zu €54,95 anbieten.

Die Chlorophyll Tropfen (30ml Inhalt) aus unserem Selbsttest gibt es im baaboo Shop für einen Sonderpreis von €19,95 statt €29,95 zu kaufen. Zusätzlich sind auch Sparangebote verfügbar, bei denen Sie bis zu 2 Flaschen gratis erhalten können. Bestellen Sie das 3+2 GRATIS Set, zahlen Sie 3 Chlorophyll Flaschen und erhalten obendrauf 2 Stück kostenlos dazu. Umgerechnet zahlen Sie dann nur noch einen Einzelpreis von €11,97 für das flüssige Chlorophyll – ein extrem günstiger Preis, wenn man dies mit anderen Anbietern vergleicht. Ab einem Bestellwert von €29 ist die Lieferung übrigens kostenlos für Sie.

Häufig gestellte Fragen

Sie haben noch weitere Fragen? Dann lesen Sie hier bitte weiter, wir haben noch weitere interessante Fakten für Sie zusammengestellt.

Ist die Einnahme von Chlorophyll gefährlich?

Nein, es handelt sich hier um ein rein pflanzliches Produkt, dass auch in grünem Gemüse, Obst oder grünen Kräutern enthalten ist. Die Aufnahme ist komplett gefahrlos und eine Überdosierung ist nicht möglich.

Wozu brauche ich Chlorophyll Tropfen?

Umweltbelastungen und -gifte belasten unseren Körper zusehends. Durch die regelmäßige Einnahme der Tropfen können wir nicht nur unseren Körper beim Entgiften unterstützen, diese Tropfen sind auch ein wirksamer Rundumschutz für unser Immunsystem, steigern unsere Leistungsfähigkeit und können ferner helfen, Erkrankungen wie Diabetes oder Demenz zu verhindern. Zudem haben Studien auch die positive Wirkung des grünen Blattfarbstoffs im Kampf gegen Krebszellen bewiesen.

Sind Chlorophyll Tropfen vegan?

Ja, in der Regel enthalten die Tropfen ausschließlich pflanzlichen Bestandteile.

Wirkt Chlorophyll gegen Krebszellen?

Eine im Jahre 2005 veröffentlichte Studie belegt, dass grüne Lebensmittel das Risiko an Darmkrebs zu erkranken, minimieren können. So schützt der grüne Blattfarbstoff die Darmschleimhaut vor schädlichen Einflüssen und unkontrollierten Zellwucherungen. Ferner zeigt eine weitere Studie, die erst kürzlich veröffentlicht wurde, dass der Farbstoff Darmkrebszellen an der Teilung hemmt und somit ein Tumorwachstum ausbremsen kann.

Ist flüssiges Chlorophyll im Reformhaus erhältlich?

Ja, auch Reformhäuser führen Liquid Chlorophyll. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis gibt’s unserer Meinung aber derzeit im baaboo Shop.

Gibt es flüssiges Bio Chlorophyll?

Es gibt die Tropfen auch in Bioqualität. Achten Sie beim Kauf einfach auf das das Biosiegel auf dem Präparat.

Ist Chlorophyll gesund?

Ja – definitiv. Auch wenn es kein Wunderheilmittel ist, so trägt der grüne Blattfarbstoff doch viel zu Ihre Gesunderhaltung bei und kann auf jeden Fall ihr allgemeines Wohlbefinden steigern. Zusammen mit einer gesunden Lebensweise und einer ausgewogenen Ernährung können Sie fitter und vitaler werden, fühlen sich besser und tun Ihrem Körper etwas Gutes.

Kann man Chlorophyll trinken?

Ja, es gibt die Präprate in flüssiger Form zum Trinken. Zahlreiche Anwender schwören bereits auf die Tropfen, die einfach ins Wasserglas geträufelt werden.

Hemmt Chlorophyll die Wirkung der Antibabypille?

Nein, reines Chlorophyll hemmt die Wirkung der Antibabypille oder anderer hormoneller Verhütungsmethoden nicht.

Besitzen Chlorophyll Tropfen eine PZN?

Nein, alle Präparte sind reine Nahrungsergänzungsmittel, die weder rezept- noch apothekenpflichtig sind. Sie haben daher auch keine eigene PZN und sind auch nicht in Apotheken erhältlich.

Chlorophyll Tropfen Bewertung

Chlorophyll Tropfen können Sie bei vielen kleinen Beschwerden unterstützen und Ihnen ein besseres Lebensgefühl geben. Regelmäßig eingenommen, tragen Sie zu Ihrer Gesunderhaltung bei und stärken Ihr Immunsystem. Besonders für „Gemüsemuffel“ sind sie eine tolle Ergänzung um wertvolle Inhaltsstoffe aufzunehmen.