EMS Anzüge im Test – Welcher EMS Anzug ist gut? | Erfahrungen, Bewertung, Vergleich 2021

ems anzug was ist das

Im Fitnessbereich ist ein EMS Anzug der neuste Trend. In diesem Anzug sind Elektroden integriert, welche gezielt leichte elektrische Impulse an die Muskelgruppen abgeben. So werden die Muskeln immer wieder kontrahiert und ein Trainingseffekt stellt sich ein.

Diese einfache aber effektive Anwendung über Muskelstimulation macht die Beliebtheit dieser Anzüge oder allgemein des EMS Trainings aus. Der EMS Anzug (Stimulationsanzug) holt das EMS Training in den Heimbereich.

Ein EMS Anzug ähnelt von der Optik einem Schwimm- oder Taucheranzug. Meist hat ein EMS Anzug aber keine ganz langen Hosenbeine, sondern reicht bis zu den Oberschenkeln beziehungsweise Knie. Er ist hauteng und in vielen verschiedenen Größen für Damen und Herren erhältlich.

EMS Anzug Erfahrungen und Bewertungen

Wir haben uns im Internet nach Erfahrungsberichten von Kunden, die einen EMS Stimulationsanzug gekauft haben angesehen. Dabei fällt uns auf, dass die überwiegende Mehrheit mit dem Anzug zufrieden ist.

Dort berichten Verbraucher, dass sie über die elektrische Muskelstimulation ganz bequem überschüssige Fettpolster loswerden konnten. Muskeln wurden beansprucht wie bei einem herkömmlichen Training und die Durchblutung konnte verbessert werden.

Die meisten Verbraucher loben den geringen Aufwand und berichten, dass sie mit dem EMS Anzug und entsprechendem Training in nur wenigen Minuten pro Woche viel erreichen können.

Als einzigen negativen Kritikpunkt können wir in den Erfahrungsberichten die hohen Anschaffungskosten für den EMS Anzug mit Elektroden entdecken.

Was sagt die Stiftung Warentest zu EMS Anzügen?

Die Stiftung Warentest stellt eine Verbraucherschutzorganisation dar, die seit den 1960er Jahren Produkte verschiedenster Art unter die Lupe nimmt. Bei unseren Recherchen können wir momentan nur einen Bericht über die Effektivität von EMS Trainings finden.

Jedoch gibt es noch keinen Check von EMS Anzügen von dem Prüfinstitut. .

Gibt es offizielle Studien über die Wirksamkeit eines EMS Anzug?

Studien können bereits mehrfach belegen, dass EMS Trainingseinheiten sehr wirkungsvoll sein können. Sie nehmen Einfluss auf den Körper und dessen Gesundheit. Hier ist ein maximaler Erfolg in relativ kurzer Zeit möglich.

Bei der Entwicklung der Anzüge haben sich die Hersteller von Experten, Personal Trainern, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern beraten lassen. Zudem wurden EMS Anzüge von Forschungs- und Entwicklungsteams entwickelt, um eine hohe Effektivität sicherzustellen und zugleich auch eine Sicherheit zu garantieren.

Welche EMS Anzüge gibt es?

ems anzug anzüge modelle welche gibt es

Mittlerweile können Verbraucher auf dem Markt aus einer breiten Auswahl an EMS Anzügen von diversen Herstellern ihr Modell aussuchen. Wir haben uns umgesehen und die bekanntesten Marken und Modelle für Sie einmal genauer betrachtet.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die EMS Anzüge von Imotion Ems, Eaglefit, Visionbody und den EMS Trainingsanzug Baaboo kurz vor. 

Imotion Ems

Der EMS Anzug von Imotion Ems wird auch als Bio-Jacket-i-motion bezeichnet. Dieses Modell wird in Spanien produziert und bietet laut dem Hersteller eine ideale Bewegungsfreiheit. Dieser Anzug deckt den größten Teil des Körpers ab. Die Elektroden sind aus Gummi-Carbon gefertigt. Durch den EMS-Impuls-Zugang werden mehr als 650 Muskeln im Körper angeregt und beansprucht.

Eaglefit

Eaglefit hat in seinem Sortiment ebenfalls einen hautengen EMS Trocken-Anzug, der ohne jegliche Kabel auskommt. Der Hersteller empfiehlt zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche. Die integrierten Elektroden sind aus Silikon hergestellt. Diese Modell bietet seinen Anwendern vier vordefinierte Programme: Fitness, Stoffwechsel, Entspannung (Relax) sowie individuelle Pulseinstellung. Sie können aus den Größen XXS bis 4 XXL Ihr persönliches Modell auswählen.

Visionbody

Visionbody hat einen EMS Anzug, der mit einer modernen Technologie und vier Programmen ausgestattet ist. Dazu gehören Cardio, Strength (Stärke), Fatburning (Fettverbrennung) und Massage. Zudem sind in dem sehr köperbetonten Anzug 20 EMS-Pulsbereiche integriert. Der Anzug ist laut Herstellerangaben antibakteriell und auch geeignet zum Reinigen in der Waschmaschine.

EMS Trainingsanzug baaboo

Bei dem EMS Trainingsanzug, den wir beim Onlinehändler baaboo gefunden haben, handelt es sich um einen kabellosen Ganzkörperanzug, der mit einer Energiebox und einem USB-Ladekabel Typ C ausgestattet ist. Er ist in den Größen XS bis 4 XL erhältlich. Gemäß Hersteller können Trainingsergebnisse mit und auch ohne Bewegung erreicht werden. Die Steuerung des EMS Trainings ist per Smartphone oder Tablet via App möglich. 

EMS Anzug Test – Wir präsentieren unser Ergebnis

ems anzug selbsttest erfahrung bewertung

Wir haben in der Redaktion beschlossen einen Selbsttest in Form einer Challenge durchzuführen. Zwei unserer Redaktionsmitglieder Marco (36) und Stefan (29) haben sich bereit erklärt die Herausforderung anzunehmen. Beide sollen 4 Wochen lang einen Selbstversuch durchführen.

Marco wird ein Training mit einem EMS Anzug machen und zeitgleich wird Stefan ein intensives Fitnesstraining ohne EMS Amzug ausüben. Wer wird unser Sieger sein?

Woche 1 → Der Test fängt an

Für Marco haben wir bei dem Online Shop baaboo den EMS Trainingsanzug bestellt. Die Lieferzeit betrug nur 2 Tage, sodass er gleich mit dem Training starten konnte. Er empfand es als angenehm, dass der Zeitaufwand im Gegensatz zu Stefans Training gering ist. Marco hatte aber beschlossen 2 Mal pro Woche mit dem EMS Anzug zu trainieren. Stefan absolvierte in der ersten Woche ein Lauf- und ein Hanteltraining, welches viel Zeit in Anspruch nahm.

Woche 2 → Der erste Check-Up

Stefan berichtete, dass ihm zwar das Fitnesstraining gut tat, es aber auch sehr anstrengend sei. Marco hingegen fühlte sich fit, ohne sich viel anstrengen zu müssen. Am Ende der zweiten Woche konnten beide bemerken, dass sie bereits ein wenig Gewicht verloren hatten. Zudem erzählten sie uns, dass sich ihre Kondition gesteigert hatte.

Woche 3 → Der Zwischenstand

Marco trug den EMS Anzug gerne. Er konnte 2 mal 20 Minuten Training in der Woche gut in seinen Alltag integrieren. Er empfand das Training nicht als Belastung, sondern als Bereicherung. Stefan hingegen sah das Training als sehr zeitraubend an. Nichtsdestotrotz wollte er den Selbsttest bis zum bitteren Ende durchhalten.

Woche 4 → Das Fazit

Am Ende des Selbsttests angekommen, konnten beide mit ihren verschiedenen Trainingsmethoden gute Ergebnisse erzielen. Jedoch hatte Marco einen kleinen Vorsprung vor Stefan. Er konnte in kürzester Zeit sehr gute Erfolge verbuchen – eine Gewichtsreduktion und einen Muskelaufbau wahrnehmen. Das EMS Training mit dem Anzug hatte sich sehr gelohnt.

Nach seinen Erfahrungen kann Marco den EMS Trainingsanzug nur empfehlen und hat beschlossen auch nach dem Selbstversuch weiterzutrainieren.

Für wen ist ein EMS Anzug gedacht?

Der EMS Anzug ist für Personen gedacht, die etwas Gutes für die Gesundheit tun wollen und wenig Zeit für Sport oder Fitnessstudiobesuche haben. Er stellt eine gute Alternative zu klassischen Sport- und Trainingseinheiten dar. Mit dem Anzug kann man zu Hause oder auch unterwegs trainieren-

Wie wird ein EMS Anzug richtig angewendet?

ems anzug frau mann trainieren anwendung übung

Bei EMS Anzügen handelt es sich um Trocken-Anzüge. Dies bedeutet, dass zum Anziehen kein Befeuchten erforderlich ist. Sie schlüpfen mit den Beinen zuerst hinein, dann mit dem Oberkörper und den Armen. Sie schließen den Anzug am Rücken mit einem Reißverschluss, der mit einer langen Schnur oder einem Band versehen ist. 

Anschließend kann das Training losgehen. Hier folgen Sie am besten die Instruktion auf der jeweiligen Anleitung.

Meistens sind auch begleitende Apps mögliche Hilfsmittel und führen durch Grundlagen sowie durchs Training selber.

Wie ist die Wirkung von Training mit einem EMS Anzug?

Bei einer korrekten Anwendung können Sie mit dem EMS Anzug folgende Effekte erreichen:

  • Rehabilitation des Körpers
  • Steigerung von Konditionierung 
  • Entwicklung von Ausdauer und Kraft
  • Reduzierung von Körpergewicht und Körperfett
  • Aufbau von Muskeln
  • Aktivierung von Bindegewebsfasern
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Erhöhung der Lungenkapazität
  • Linderung von Schmerzen
  • Versorgung von Muskeln und Blut mit einer optimierten Sauerstoffkonzentration

Ist mit Nebenwirkungen zu rechnen?

Laut Herstellerangaben können Sie bei korrekter Anwendung des EMS Anzugs nur positive Effekte erreichen.

Jedoch sind bei falschem Einsatz oder übertriebenem EMS-Training, Nebenwirkungen, die von sehr leicht bis stärker ausfallen können, möglich: Muskelkater, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Überlastung der Muskeln, Verletzung der Bänder sowie Nierenschäden.

Wer sollte auf die Anwendung eines EMS Anzuges lieber verzichten?

Einige Personengruppen sollten nicht mit einem EMS Anzug trainieren beziehungsweise dies erst mit dem behandelten Arzt besprechen:

  • bei Schwangerschaft
  • unter 18 Jahren nur mit Einverständnis der Eltern
  • Personen mit einem Herzschrittmacher oder Implantaten
  • bei Herz- und Kreislaufproblemen
  • bei Erkältung, Fieber und bakteriellen Infektionen
  • bei Diabetes
  • bei Epilepsie
  • bei neurologischen Erkrankungen
  • bei Krebs- und Tumorerkrankungen

Wo können Sie EMS Anzüge kaufen?

Sie haben mehrere Möglichkeiten einen EMS Anzug zu kaufen – in Sportfachgeschäften vor Ort, in Online Shops oder direkt bei den jeweiligen Herstellern.

Wie hoch ist der Preis?

Die Preise von EMS Anzügen können je nach Modell, Ausführung und Marke sehr unterschiedlich sein. Unser Modell, welches wir im Selbstversuch verwendet haben, stammt von dem Online Händler baaboo und ist momentan zu einem Preis von 1395 Euro (statt 1999 Euro) versandkostenfrei erhältlich.

Die Preis für solche EMS Stimulationsanzüge können stark schwanken. So liegt die Preisspanne von ca. 1.000 Euro bis hin zu teilweise 10.000 Euro.

Häufig gestellte Fragen

Wir bekommen immer wieder Fragen zu uns vorgestellten Produkten gestellt. Deshalb haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zu EMS Anzügen nachfolgend zusammengefasst.

Kann ich einen EMS Anzug auch mieten?

Sie können einen EMS Anzug auch mieten. Dies ist normalerweise in Fitnessstudios möglich. Jedoch ist es empfehlenswert einen eigenen zu besitzen.

Sollte man einen EMS Anzug gebraucht kaufen?

Bei Online Händlern wie eBay können Sie auch gebrauchte EMS Anzüge finden. Oft ist aber die Qualität nicht mehr so gut wie bei einem neuen Modell.

Werden EMS Anzüge im Fitnessstudio verliehen?

Dies kommt ganz auf das Fitnessstudio an. Aber einige Gyms bieten diesen Service an.

Kann ich einen EMS Anzug bei Amazon bestellen?

Zum Recherchezeitpunkt finden wir einige Hersteller und Händler, die EMS Anzüge bei Amazon anbieten.

Schlusswort zu EMS Anzug

Die Kundenerfahrungen sowie unser Selbsttest zu EMS Anzügen fallen positiv aus und sprechen für sich. Viele der Trainingsanzüge sind hochwertig und gut verarbeitet, sodass Anwender damit effektiv trainieren und in kurzer Zeit gute Ergebnisse hinsichtlich Muskelaufbau, Gewichtsverlust, Minderung von Rückenbeschwerden und Hautstraffung erzielen können.

Unser persönlicher Testsieger ist der EMS Trainingsanzug aus dem Online Shop baaboo, da dort das Preis-Leistungsverhältnis am besten war und der Anzug unseren Selbsttest sehr gut bestanden hat.