Lyher Covid-19 Antigen Schnelltest | Was ist vor dem Kauf zu beachten? Wo zum besten Preis kaufen?

Die Durchführung von Corona Tests war bisher nur medizinischem Fachpersonal und Ärzten vorbehalten. Doch nun sind solche Tests auch für Privatpersonen und Laien erhältlich. So auch der Lyher Covid-19 Antigen Schnelltest – er soll laut dem Hersteller einfach durchzuführen sein. Das Testen soll schnell und trotzdem sicher von statt gehen. 

Doch kann dieser Test wirklich halten, was der Hersteller verspricht? Wie ist die Anwendung des Corona-Tests? Gibt es bereits Erfahrungsberichte von Anwendern? Wo können Sie die Tests erwerben und wo gibt’s vor allem den BESTEN PREIS? Unser Redaktionsmitglied Ute hat sogar einen Selbsttest mit Ihrer Tochter durchgeführt – bevor Sie sich also zum Kauf entscheiden, sollten sich sich diesen Test genauer ansehen.

Was ist Lyher?

Lyher Corona Schnelltest Antigen Test Covid 19

Lyher Test ist ein Covid-19 Antigen Schnelltest, ein Corona Test für zuhause. Laut dem Hersteller können Sie damit in 15 Minuten feststellen, ob Sie aktuell an Corona erkrankt sind. In dem Test-Set sind eine Testkassette, ein steriler Tupfer sowie ein Probenröhren inklusie Pufferlösung und integriertem Tropfer. Es sind keine weiteren Utensilien zur Bestimmung von Covid-19 (SARS-CoV-2) erforderlich. Der Hersteller gibt an, dass keine Auswertung durch ein Labor notwendig sei, sondern der Anwender das Ergebnis direkt zu Hause oder an jeden anderem beliebigen Ort ablesen kann.

Lyher Nasentest vs. Speicheltest – Welcher Schnelltest ist besser?

Der Lyher Schnelltest wird nasal durchgeführt, dies empfinden viele Anwender als unangenehm. Auch wenn das Stäbchen nur in den Vorderbereich der Nase eingeführt wird, wird die Durchführung von einigen Personen als störend angesehen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen eine Alternative vorstellen: Den Corona Spucktest (auch als Speicheltest bekannt).

Bei diesem Schnelltest wird für die Bestimmung des Covid-19 (SARS-CoV-2) lediglich eine sehr simple Speichelprobe benötigt – dazu spuckt man ganz einfach in ein vorgesehenes Tütchen. Es ist also kein unangenehmer Abstrich in Nase oder Rachen erforderlich. Dieser Test kann von Privatpersonen und auch von Laien durchgeführt werden und das Ergebnis ist ebenfalls in 15 Minuten erhältlich

Ein Speicheltest ist sehr unkompliziert und es ist nicht notwendig, dass ein Tupfer in die Nase oder in den Mund eingeführt wird. Für Personen, die also eine Abneigung gegen Stäbchen o.ä. im Nasen- und Mundbereich haben, kann dieser also eine sinnvolle Alternative zum Lyher Schnelltest sein. Auch Kinder und Jugendliche können diese Art von Test sehr einfach durchführen – möglichst unter Anleitung eines Erwachsenen.

  Vergleichstabelle
 
ProduktLyher nasal Schnelltest
Dr Starke Spucktest
Durchführungx nasal – Abstrich in der Nase wird von einigen Anwendern als unangenehm empfunden Speichelprobe – sehr einfach und kein Abstrich in Nase oder Rachen erforderlich 
Ergebnisse in 15 Minuten
 94,4% Sensitivität
in 15 Minuten
✓ 97,52% Sensitivität 
Preis9,95 Euroab 4,95 Euro*
Versandx unterschiedlich, je nach Anbieter ab 29€ kostenlos
Bewertung⭐⭐⭐⭐☆ 4/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx mindestens 3-5 Tage1 Tag
Verlinkung 

*im 20er Sparpaket

Unserer Meinung nach ist der Speicheltest in der Anwendung einfacher und angenehmer. Im nachfolgenden Video finden Sie eine Anleitung zur Anwendung des Speicheltests und können sich selbst überzeugen:

Covid-19 Antigen Schnelltest Lyher im Selbsttest

Lyher covid 19 antigen schnelltest selbsttest

Wie gut ist der Lyher Schnelltest wirklich? Wir wollten es wissen und haben beschlossen den Lyher Covid-19 Antigen Test selbst anzuwenden. Unser Redaktionsmitglied Ute hat sich bereit erklärt einen Selbsttest zu Hause durchzuführen. Auch ihre 11-jährige Tochter wird unter Anleitung ihrer Mutrer den Schnelltest machen. Das Test-Set beinhaltet alle Materialien, die zur Bestimmung von Corona nötig sind. Ute hat noch ihr Smartphone bereit gelegt, um die 15 Minuten Wartezeit genau einzuhalten.

Unsere Probandin liest sich die Anleitung des Herstellers erst einmal genau durch, um anschließend keinen Fehler bei der Ausführung des Schnelltests zu machen. Ute wird den Test erst bei sich und anschließend mit einem zweiten Antigen Testkit durchführen.

Beide berichten, dass das Stäbchen zirka 1,5 Zentimeter in das Nasenloch eingeführt wird. Ute und ihre Tochter empfinden es als nicht besonders angenehm. Es sei aber für die kurze Zeit akzeptabel. Unsere Testpersonen gehen nun, wie vom Hersteller beschrieben, vor und geben den Tupfer in das Röhrchen. Anschließend tropfen Sie die Flüssigkeit auf die Membran. Das Ablesen der Testergebnisse erfolgt ohne Probleme, beide sind zum Glück negativ.

Anleitung: Lyher Corona Schnelltest Anwendung

Die Durchführung des Lyher Schnelltests ist laut dem Hersteller simpel. Sie kann von jeder Person durchgeführt werden. In der Anleitung ist jedoch beschrieben, dass bei Kindern und Jugendlichen jedoch eine erziehungsberechtigte Person den Test durchführen soll. Die Anwendung erfolgt ohne Schmerzen, da der Tupfer nicht tief in den Rachenbereich beziehungsweise weit in die Nase geschoben werden müssen. Damit Sie den Schnelltest korrekt ausführen, sollten Sie unbedingt die Herstellerinformationen genau durchlesen. Nur so kann garantiert werden, dass Sie ein genaues Ergebnis erzielen.

Wir haben nachfolgend die wichtigsten Anwendungsschritte für Sie im Überblick zusammengefasst:

  • Zuerst öffnen Sie die Verpackung und dann machen Sie den Folienbeutel der Testkassette auf. Anschließend entnehmen Sie die Testkassette. Platzieren Sie diese auf eine flache Fläche, zum Beispiel auf einen Tisch.
  • Als nächstes geben Sie die Spitze des Tupfers in den vorderen Nasenbereich, also etwa 1,5cm in das Nasenloch. Anschließend bewegen Sie den Tupfer in Kreisen gegen die Innenwand. Führen Sie diese Drehungen mindestens fünf Mal aus. Dann nehmen Sie den Tupfer wieder aus der Nase.
  • Wiederholen Sie den selben Vorgang mit dem gleichen Tupfer in dem anderen Nasenloch.
  • Nun greifen Sie zu dem Extraktionsröhrchen mit integriertem Puffer und entfernen Sie den weißen Deckel. Dann geben Sie den Tupfer in das Extraktionsröhrchen.Vermengen Sie es und drücken es fest gegen die Wände des Röhrchens.
  • Drehen Sie den Tupferkopf beim Entfernen gegen die Wand des Röhrchens im Innenbereich. Versuchen Sie soviel Flüssigkeit wie möglich herausholen. Den gebrauchten Tupfer sollten Sie ordnungsgemäß entsorgen.
  • Anschließend wird das Röhrchen mit der Probe geschlossen. Geben Sie dann mit leichtem Zusammendrücken des Röhrchens drei Tropfen der Lösung in die Probenmulde.
  • Achten Sie nun genau auf die Uhrzeit. Nach 15 Minuten können Sie das Ergebnis nachlesen.

Was bedeuten die Striche auf der Membran?

  • Sie können einen farbigen Strich im Kontrollbereich (C) auf der Membran erkennen? Dann ist das Ergebnis „negativ„. Sie haben keine Covid-19 Erkrankung.
  • Sie können zwei farbige Streifen auf der Membran sehen? Dann ist das Ergebnis „positiv„. Sie sind an Corona erkrankt.

Den Herstellerangaben können wir aber entnehmen, dass Sie bei einem positiven Resultat mit dem Schnelltest, direkt einen Arzt anrufen und zu Hause bleiben sollten, um keine weiteren Personen zu gefährden. Wenn Sie ein negatives Ergebnis haben, aber trotzdem an Corona Symptomen leiden, dann sollten Sie trotzdem daheim bleiben und einen Arzt anrufen, um eine weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Wo kann ich Lyher Schnelltest kaufen?

Lyher Schnelltests können in diversen Apotheken vor Ort oder auch in Versand Apotheken erworben werden. Zum Recherchezeitpunkt können wir diesen Schnelltest auch bei Real finden.

Was kostet der Lyher Covid-19 Schnelltest?

Aufgrund der verschiedenen Anbieter können wir feststellen, dass die Preise ein wenig voneinander abweichen.

Hier ein kleiner Preis Überblick über Lyher Schnelltests:

  • 1 Schnelltest kostet 9,95 Euro
  • 2 Schnelltests kosten 19,80 Euro
  • 5 Schnelltests kosten 44,90 Euro (bei Real) bzw. 47,50 Euro (bei Apoase)
  • 10 Schnelltests kosten 90 Euro
  • 25 Schnelltests kosten 222,50 Euro

Allerdings beträgt die Lieferzeit teilweise 3-5 Werktage. 

Wer kurzfristig einen Schnelltest zuhause machen möchte, kann alternativ auf den Dr. Starke Speicheltest zurückgreifen. Dieser wird im baaboo Shop angeboten und in der Regel bereits innerhalb 1 Tages versendet. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit von sogenannten Sparpaketen so profitieren – beim 20er Packet zahlen Sie nur noch 4,95 Euro pro Test. Aber nicht nur der Preis und die Lieferzeit sind attraktiver, es ist auch kein lästiger Nasen- oder Rachenabstrich notwendig. Die Anwendung ist somit einfach und absolut angenehm!

Häufige Fragen

Immer mehr Verbraucher möchten noch weitere Details zu uns vorgestellten Produkten haben. Deshalb haben wir häufig gestellte Fragen zu Schnelltests, insbesondere zu Lyher Covid-19 Antigen Test, für Sie zusammengestellt.

Wird der Lyher Covid-19 Antigen Schnelltest nasal durchgeführt?

Ja, dieser Covid-19 Antigen Schnelltest wird nasal durchgeführt. Der Tupfer wird zirka 1,5 Zentimeter in den vorderen Nasenbereich eingeführt. Dennoch empfinden einige Menschen diesen Vorgang als sehr unangenehm. In unserem Artikel erfahren Sie jedoch, welche Alternative Sie nutzen können.

Ist der Lyher Schnelltest von der BfArM zugelassen?

Ja, der Lyher Schnelltest ist vom Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte offiziell zugelassen. Er gehört zu den Schnelltests, die auch alle vom Paul-Ehrlich-Institut in Abstimmung mit dem Robert Koch-Institut (RKI) festgelegten Mindestkriterien für Antigen-Tests bei der vergleichenden Evaluierung der Sensitivität von SARS-CoV-2 Antigenschnelltests, erfüllen.

Kann ich mit dem Lyher Test Corona nachweisen?

Ja, mit dem korrekten Durchführen des Tests können Sie feststellen, ob Sie akut an Covid-19 (SARS-CoV-2) erkrankt sind.

Wann erhalte ich das Corona Testergebnis?

Nach 15 Minuten können Sie das Ergebnis auf der Membran ablesen.

Was wird im Lyher Testpaket mitgeliefert?

Das Lyher Antigen Testkit beinhaltet 1 Testkassette, 1 Tupfer, 1 vorverpackten Extraktionspuffer, 1 Fläschchen.

Wann sollte ich den Lyher Schnelltest anwenden?

Sie können den Lyher Schnelltest jederzeit anwenden. Es wird jedoch empfohlen, den Test bei Corona Symptomen zu verwenden.

Wo liegt die klinische Sensitivität des Schnelltests?

Folgende Daten werden zum Lyher Corona Test bekannt gegeben:

  • Klinische Sensitivität: 95,39%
  • Klinische Spezifität: 99,60%
  • Gesamtkoinzidenzrate: 98,01%

Lyher Covid Test Bewertung

Ein Lyher Schnelltest ist zum Feststellen einer akuten Covid-19 Infektion geeignet. Die Durchführung des Schnelltests erfolgt sicher und schnell. Bei unserer Recherche konnten wir aber bemerken, dass viele Verbraucher das Stäbchen in der Nase als störend und unangenehm empfanden. Aus diesem Grund geben wir Ihnen als Empfehlung den Corona Speicheltest. Sie können diesen sehr einfach durchführen und haben auch in kurzer Zeit ein präzises Ergebnis. Auch Kinder können den Test problemlos machen.