Massagepistolen Test – Erfahrungen, Bewertungen, günstig kaufen (2020)

Verspannungen und Verkrampfungen kennen wir alle. Schmerzende Muskeln ausgelöst durch körperliche Bewegung. Wärme und Zeit lösen das Problem. Aber nur kurzzeitig. Bis die nächste Trainingseinheit beendet ist. 

Eine Massagepistole soll dem Ganzen Abhilfe verschaffen und dafür sorgen, dass sich die Muskeln in sehr kurzer Zeit wieder entspannen. Das Gerät massiert die Muskeln durch seine Bewegungen in der Tiefe und nicht nur oberflächlich und soll so für eine hochwertige Alternative einer professionellen Massage für Zuhause und unterwegs sorgen. 

Wir wollten wissen, was die Massagepistolen wirklich können und ob sie das Versprechen des jeweiligen Herstellers halten können. Dazu haben wir uns verschiedene Produkte genauer angesehen und ausgiebig für Sie getestet. Im Folgenden erfahren Sie, welches Gerät unser Favorit ist. 

Offizieller Massagepistolen Vergleich

Vergleichssieger
Hypervolt Tabelle Abbild TheraGun Elite Tabelle Abbild OrthoGun 2.0 Abbild Tabelle
Gerät Hypervolt TheraGun Elite OrthoGun 2.0
Zubehör 5 austauschbare Massageköpfe 5 austauschbare Massageköpfe 6 austauschbare Massageköpfe
Stufen 3 Intensitätsstufen 5 Intensitätsstufen 5 Intensitätsstufen
Lautstärke 50dB – 65dB Keine Angaben 35dB – 50dB
Gewicht 1,1 kg 1 kg 828 g
Akkulaufzeit 3 Stunden 2 Stunden bis zu 6 Stunden
Preis 499,00 Euro 399,00 Euro 169,00 Euro
Bewertung ⭐⭐⭐⭐ 4/5 ⭐⭐⭐⭐ 4/5 ⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Jetzt Angebot sichern Button Jetzt Angebot sichern Button Jetzt Angebot sichern Button

Platz 1: OrthoGun 2.0

Testsieger #1
„OrthoGun
OrthoGun 2.0
  • Hochwertig & leistungsstark
  • Vielseitige Einstellungsmöglichkeiten
  • Extrem leise im Gebrauch
  • Klarer Sieger bei Preis-Leistung

Unser Testsieger ist das Gerät OrthoGun 2.0. Mit Abstand konnte es uns mit seiner Leistung am meisten überzeugen. Zahlreiche positive Bewertungen zeigen, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt, das hält, was es verspricht. Das macht OrthoGun 2.0 zu einem der beliebtesten Massagepistolen, denn durch die regelmäßige Verwendung des Geräts lösen sich tatsächlich Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur. Das liegt auch an den verschiedenen Aufsätzen, die je nach Körperregion und Dringlichkeit gewechselt werden können.

Bei der OrthoGun 2.0 handelt es sich um den klaren Preis-Leistungs-Sieger. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Orthomechanik
  • Gewicht: 828 g
  • Akkulaufzeit: 3-6 Stunden
  • Geschwindigkeitsstufen: 5 Intensitätsstufen
  • Lautstärke: 35dB – 50dB
  • Zubehör: 6 austauschbare Massageköpfe
  • Preis: 169,95 Euro 
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: TheraGun Elite

PLATZ #2
TheraGun Elite Abbild
TheraGun Elite
  • Qualitativ sehr hochwertig
  • Vielseitige Handhabung
  • Sehr leise bei Anwendung
  • Im Vergleich sehr teuer

Die TheraGun Elite überzeugt durch ihr Premium-Design. Sie verfügt über einen OLED Bildschirm, der sich via App steuern lässt. Diese Spielerei hat jedoch auch ihren Preis. Das Modell funktioniert ohne Probleme und hält, was es verspricht, aber ist dafür auch sehr teuer. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: TheraGun
  • Gewicht: 1 kg
  • Akkulaufzeit: 2 Stunden
  • Geschwindigkeitsstufen: 5 einstellbare Stufen
  • Lautstärke: nach Herstellerinfomationen „ultraleise“
  • Zubehör: Schutzhülle, 5 Aufsätze
  • Preis: 399,00 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Hyperice Hypervolt

PLATZ #3
Hypervolt Abbild
Hypervolt
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Hervorragende Leistung
  • Sehr leise bei Anwendung
  • Im Vergleich zu teuer
Die Massagepistole Hyperice Hypervolt ist sehr hochwertig verarbeitet. Sie lässt sich auf drei verschiedene Stufen einstellen und hält, was sie verspricht. Allerdings handelt es sich um ein High-End Produkt, das der Leistung anderer Geräte nicht gerecht wird. Produktmerkmale:
  • Hersteller: Hyper Ice
  • Gewicht: 1,1kg
  • Akkulaufzeit: 3 Stunden
  • Geschwindigkeitsstufen: 3 verschiedene Stufen
  • Lautstärke: 50dB – 65dB
  • Zubehör: 5 austauschbare Köpfe, Verpackung für Transport
  • Preis: 499,00 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Renpho Massagepistole

PLATZ #4
Renpho Abbild
Renpho
  • Leichte & gute Verarbeitung
  • Viel Luft nach oben bei der Leistung
  • Gutes Preis Leistungsverhältnis

Die Renpho überzeugt durch ihr leichtes Gewicht und ihren besonders günstigen Preis. Darunter leidet jedoch ein wenig die Qualität. Das Gerät fühlt sich nicht besonders hochwertig an. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Renpho
  • Gewicht: 700 g
  • Akkulaufzeit: bis zu 6 Stunden
  • Geschwindigkeitsstufen: 5 Stufen
  • Lautstärke: keine Info
  • Zubehör: 5 Massageköpfe, Aufbewahrungstasche
  • Preis: 99,99 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Abox Massagepistole

PLATZ #5
Abox Abbild
Abox
  • Viel Zubehör und Einstellungsmöglichkeiten
  • Verarbeitung teilweise billig
  • Trotzdem gutes Preis Leistung

Die Massagepistole der Marke Abox zeichnet sich durch ihr Zubehör von 8 Massageköpfen sowie die hohe Zahl von 30 Geschwindigkeitsstufen aus. Dadurch lässt das Gerät viele individuelle Einstellungen zu. Leider handelt es sich auch hierbei um ein günstiges Gerät, worunter die Qualität leidet. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ABOX
  • Gewicht: 1 kg 
  • Akkulaufzeit: 4 – 6 Stunden 
  • Geschwindigkeitsstufen: 30 Stufen
  • Lautstärke: keine Info
  • Zubehör: 8 Massageköpfe, tragbare Tasche
  • Preis: 99,99 Euro 
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 6: Fylina Massagepistole

PLATZ #6
Fylina Abbild
Fylina
  • Zu schwache Virbationen
  • Leistungsschwacher Akku
  • Schlechte Kundenbewertungen

Die Fylina Massagepistole verfügt ebenfalls über eine große Auswahl an Geschwindigkeitsstufen, kann aber im Gegensatz zu ihren Vorgängern nur auf eine sehr geringe Leistungsfähigkeit des Akkus berufen. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Fylina
  • Gewicht: 1 kg 
  • Akkulaufzeit: 2 – 3 Stunden 
  • Geschwindigkeitsstufen: 20 Stufen
  • Lautstärke: weniger als 50 dB
  • Zubehör: 6 Massageköpfe, Tragetasche
  • Preis: 109,99 Euro 
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 7: OxaOxe Massagepistole

PLATZ #7
OxaOxe Abbild
OxaOxe
  • Keine vollständigen Infos
  • Keine Kundenbewertungen
  • Vergleichsweise teuer

Die Massagepistole Oxa Oxe von Malarqt hat eine lange Akkulaufzeit und verfügt über viele Einstellungsstufen zur Intensität. Leider ist das Produkt leider bei Amazon nicht verfügbar. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MelarQT
  • Gewicht: keine Info
  • Akkulaufzeit: ca. 6 Stunden
  • Geschwindigkeitsstufen: 30 Stufen 
  • Lautstärke: keine Info
  • Zubehör: 7 Massageköpfe
  • Preis: 99,99 Euro 
  • Bewertung: ⭐

Platz 8: Anflag Massage Gun

PLATZ #8
Anflag Abbild
Anflag
  • Billige Verarbeitung
  • Hält nicht was sie verspricht
  • Vergleichsweise sehr teuer

Der Hersteller der Massagepistole Anflag verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden. Ob das Gerät wirklich so lange hält, bleibt abzuwarten. Allerdings überzeugt die Massage Gun mit ihren Intensitätsstufen von 30 Gängen. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Anflag
  • Gewicht: keine Info
  • Akkulaufzeit: bis zu 10 Stunden
  • Geschwindigkeitsstufen: 30 Gänge
  • Lautstärke: keine Info 
  • Zubehör: 5 Massageköpfe
  • Preis: 109,99 Euro
  • Bewertung: ⭐

Platz 9: Welteayo Massagepistole

PLATZ #9
Welteayo Abbild
Welteayo
  • Keine gute Verarbeitung
  • Relativ schwache Leistung
  • Laut bei der Anwendung

Die Welteayo Massagepistole hat einen sehr geringen Preis, wodurch sie für viele Menschen erschwinglich ist. Leider leidet darunter die Qualität und das Produkt liegt nicht besonders gut in der Hand. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Welteayo
  • Gewicht: 700 g
  • Akkulaufzeit: ca. 6 Stunden
  • Geschwindigkeitsstufen: 20 Stufen
  • Lautstärke: weniger als 45 dB
  • Zubehör: 6 Massageköpfe
  • Preis: 79,99 Euro 
  • Bewertung: ⭐

Platz 10: NetDot Massagepistole

PLATZ #10
NetDot Abbild
NetDot
  • Wenige Infos zu Funktionen
  • Geringe Qualität und Leistung
  • Spiegelt sich auch im Preis wieder

Die Massagepistole der Marke NetDot ist das günstigste Modell in unserem Test. Leider gibt uns der Hersteller nur sehr wenig Informationen zum Produkt und auf Grund des geringen Preises ist das Material sehr billig, wodurch das Gerät nicht so sicher in der Hand liegt. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Net Dot
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Akkulaufzeit: keine Info
  • Geschwindigkeitsstufen: keine Info
  • Lautstärke: keine Info
  • Zubehör: keine Info
  • Preis: 45,90 Euro
  • Bewertung: ⭐

Nach welchen Kriterien haben wir getestet?

Um Ihnen einen Test vorzulegen, der die einzelnen Produkte vergleichbar macht und in eine nachvollziehbare Reihenfolge bringt, haben wir uns verschiedene Merkmale genauer angesehen nach denen wir die Massagepistolen bewertetet haben. 

Ein Massagegerät schneidet in diesem Fall dann gut ab, wenn es insgesamt einen guten und bleibenden Eindruck hinterlässt. Die Gesamtheit setzt sich aus seiner Wirkung, den technischen Details und dem Preis zusammen. 

Wirkungsweise

Wir haben getestet, welches Produkt die Wirkversprechen halten kann. Durch den Kauf eines Produkts suchen wir immer nach einer Lösung für ein Problem. Dieses wollen wir durch die Nutzung erfüllt wissen. Deshalb spielt die Wirkungsweise eine wesentliche Rolle in der Bewertung der einzelnen Produkte. 

Technische Details

Natürlich haben wir uns auch mit dem Produkt an sich beschäftigt. Um eine Massagepistole zu bewerten, haben wir folgende Kriterien festgelegt: 

  • Gewicht: Das Gerät sollte gut in der Hand liegen und nicht zu schwer sein, da der jeweilige Arm sonst schnell schlapp wird und sich das negativ auf die Benutzung auswirkt
  • Lautstärke: Nach Möglichkeit sollte die Verwendung des Geräts nicht zu einer Geräuschbelästigung führen. Eine geringe Lautstärke beeinflusst das Ergebnis positiv.
  • Geschwindigkeitsstufen: Wir haben getestet, wie sanft oder stark das Massagegerät auf die Muskeln einwirkt. Da entscheiden die eigenen Vorlieben und Bedürfnisse. Deshalb ist eine hohe Auswahl an Intensitätsstufen von Vorteil, da es für eine größere Zahl an Menschen geeignet ist.
  • Akkulaufzeit: Auch haben wir getestet, wie lange der Akku hält, bevor es wieder an die Steckdose angeschlossen werden muss. Je länger die Akkulaufzeit, desto besser für die Nutzung. Auch für unterwegs.
  • Zubehör: Dazu zählen neben einer Bedienungsanleitung und dem Aufladekabel insbesondere auch weitere Aufsteckteile. Welchen größeren Mehrwert bietet ein Gerät?

Preis

Nicht zuletzt sind auch die Kosten der Anschaffung nicht zu vergessen. Teure Produkte müssen nicht zwangsläufig besser sein. Deshalb haben wir alle Produkte genau miteinander verglichen und uns insbesondere für das Preis Leistungs Verhältnis interessiert. Dadurch können wir die Geräte besser miteinander vergleichen und auf Anhieb sehen, welche Qualität sich wirklich hinter dem Preis versteckt und welche Kosten gerechtfertigt sind. 

Kundenbewertungen

Natürlich haben wir uns auch die authentischen Bewertungen von ehemaligen Kunden angesehen. Welches Gerät schafft es die meisten Menschen zu überzeugen? Kundenstimmen geben einen guten Einblick in die Wirkung eines jeweiligen Produkts. Dadurch erhält man einen guten Eindruck über Qualität und Leistung einer Massagepistole. 

Was ist eine Massagepistole?

massagepistolen was ist das wirkung alternative

Massagepistolen sind therapeutische Tools, die Entspannung versprechen. Ihre Verwendung kann Zuhause oder an jedem beliebigen Ort erfolgen und selbstständig erfolgen. Außerdem ist die Behandlung sehr viel schneller und einfacher als herkömmliches Dehnen oder Rollen mit der Blackroll. Das sind die größten Vorteile der Massagepistolen.

Die Anwendung läuft so ab, dass Muskeln durch gezielte Vibrationen und Stöße gelockert werden. Dadurch wird die Durchblutung gefördert und dadurch kann die Muskulatur besser heilen. Eine Massage kann gleichzeitig dazu beitragen, dass die Muskeln insgesamt elastischer und mobilisierter werden. Heißt: Einen größeren Bewegungsradius zulassen. 

Für wen ist eine Massagepistole gedacht?

Eine Massagepistole eignet sich sowohl für Sportler als auch für Personen, die ihren Alltag überwiegend sitzend oder stehend verbringen. Kurz gesagt: Das Produkt ist für alle, die unter Verspannungen oder Verhärtungen der Muskeln leiden und Abhilfe brauchen. Jedoch sollte die Massagepistole nur bei normalem bis mittlerem Muskelkater angewandt werden und nicht bei schweren Verletzungen der Muskulatur. 

Erfahrungen und Erfahrungsberichte

massagepistole erfahrungen bewertung meinung

Neben den Erfahrungswerten zu unseren getesteten Produkten wollten wir natürlich auch wissen, ob eine Massagepistole grundsätzlich dafür sorgen kann, dass sich die Muskulatur wieder entspannt. Dazu haben wir verschiedene Tests und Berichte recherchiert und konnten feststellen, dass sich bei der Verwendung einer Massagepistole eine positive Tendenz erkennen lässt. Viele Anwender, die eine Massagepistole nutzen, berichten von guten Erfahrungen

Wir konnten feststellen, dass Nutzer einer Massagepistole diese Geräte aus zwei verschiedenen Gründen nutzen: Entweder handelt es sich um Sportler, die regelmäßig ein Fitnessstudio nutzen oder laufen gehen oder um Menschen, die ihren Alltag im Büro verbringen und dort überwiegend sitzen.

Beide Gruppen sind regelmäßig von Verspannungen geplagt und versprechen sich Besserung durch ihre Massagepistole. Insgesamt zeichnet sich ab, dass die Muskeln durch die Massage entspannter werden. 

Expertenmeinung – Darum ist eine Massagepistole sinnvoll

Neben Nutzerstimmen wollten wir natürlich auch wissen, was Experten von einer Massagepistole halten. Deshalb haben wir uns angesehen, was ein Experte von einem solchen Gerät hält. Überzeugt es ihn? 

Er erklärt, dass sich eine Massagepistole insbesondere dafür eignet die Bewegung zu öffnen und Verspannungen zu lösen. Das Gerät bietet also die Möglichkeit ein besseres und schmerzfreies Bewegungsmuster ausführen zu können. 

Der Hauptvorteil den er in den Massagepistolen aber sieht, liegt in ihrer Geschwindigkeit.

Die Behandlung mit einer Massagepistole ist sehr einfach und extrem zeitsparend im Vergleich zu herkömmlichen Behandlungsmethoden. So kann selbst ein Laie schnell und effektiv seine Muskeln lockern, Verspannungen lösen und seine Regeneration ankurbeln. 

Anleitung – Massagepistole richtig anwenden

massagepistole anleitung anwendung richtig verwenden

Sie sollten mit der Massagepistole lediglich weiches Gewebe behandeln und Knochen und Gelenke in jedem Fall auslassen. Am besten nehmen Sie das Gerät in ihre Führungshand und ertasten mit der anderen Hand die Knochen. 

Pro Muskelgruppe sollten Sie eine Behandlungszeit von ca. 5 Minuten nicht überschreiten. Die Massagepistole muss theoretisch auch nur ein paar Mal pro Muskelgruppe und pro Woche zum Einsatz kommen, um optimale Ergebnisse zu erreichen.

Wirkung bleibt aus – Was machen Sie falsch?

Sie nutzen eine Massagepistole, aber merken keinen Unterschied? Das könnte entweder daran liegen, dass sie das Gerät falsch anwenden. Denn: Die Massagepistole sollten Sie nur auf Weichgewebe, nicht auf Knochen oder Gelenken angewendet werden.

Es ist auch möglich, dass Sie in einer falschen Haltung gefangen sind. Dann sollten Sie das Gerät, wie ein Experte sagt, zum Öffnen der Haltung nutzen und mit ausreichender Bewegung arbeiten, um in eine bessere Körperposition zu finden. Das Gerät ersetzt keine Bewegung!

Wo können Sie eine Massagepistole kaufen?

massagepistole kaufen günstig beste

Massagepistolen können Sie über verschiedene Plattformen kaufen. Sie finden solche Geräte überwiegend online, wo wie bei Amazon, eBay oder dem Onlineshop baaboo.

Aber auch in Fachgeschäften oder Elektroläden finden Sie die Geräte mittlerweile. 

Die Preise – Wie teuer ist eine Massagepistole?

Der Preis für einer guten Massagepistole liegt zwischen 150 und 500 Euro.

Teure Geräte sind hier nicht automatisch besser. Sie sollten sich vor dem Kauf also unbedingt über das Preis Leistungs Verhälntnis des jeweiligen Geräts informieren. 

Hinweis: Eine gute Massagepistole, die alles kann was sie brauchen, erhalten sie bereits ab einem Preis von 150 – 300 Euro. Bei Geräten die billiger aber auch bei solchen die sehr viel teuerer sind, sollten Sie sich fragen ob sich das lohnt.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Beim Kauf einer Massagepistole sollten Sie auf folgende Punkte achten:

Lesen Sie sich bei Interesse unbedingt die Bewertungen anderer Kunden durch. Dadurch erhalten Sie einen ersten Überblick, ob das Gerät auch wirklich hält, was es verspricht oder es sich dabei um ein nicht funktionierendes Produkt handelt.

Im Anschluss sollten Sie sich mit den technischen Daten befassen. Eine möglichst lange Akkulaufzeit sowie ein leichtes Gewicht sprechen für das Produkt. Das erleichtert die Anwendung ungemein. Überlegen Sie außerdem, welche Ansprüche Sie an eine Massagepistole stellen. Wie viele Intensitätsstufen wünschen Sie und welche Aufsätze werden Sie brauchen. Wenn die Massagepistole über möglichst viele Variationen verfügt, dann ist das Gerät meist empfehlenswert, da es individuellere Einstellungen ermöglicht.

Zu guter Letzt ist auch der Preis der Massagepistole nicht unerheblich für Ihre Entscheidung. Schauen Sie von welchem Preis Leistungs Verhältnis Sie am meisten profitieren. 

Gibt es Risiken & Nebenwirkungen?

Bei richtiger Anwendung sollten Sie eigentlich keinerlei größere Nebenwirkungen verspüren.

Wie bei jedem Produkt gibt es keine Wirkung ohne Nebenwirkung. Durch eine Massage werden die Muskeln einer besseren Durchblutung ausgesetzt. Dadurch kann es anfangs zu größeren Muskelschmerzen kommen, bevor es dann besser wird.

Bei starken Verletzungen sollten Sie außerdem einen Experten aufsuchen und eine mögliche Behandlung mit einer Massagepistole mit ihm besprechen.

Für wen sind Massagepistolen nicht geeignet?

Bei extremen Belastungen und Verletzungen ist von einer Verwendung einer Massagepistole abzuraten. 

Darum greifen immer mehr Menschen zur Massagepistole

Die Innovation aus den USA erobern den europäischen Markt und das nicht ohne Grund. Eine Massagepistole verspricht eine schnelle und unkomplizierte Methode, um Verspannungen und Verkrampfungen der Muskeln zu lösen.

Dabei ist die Massagepistole einfach in der Anwendung und lässt sich alleine und an jedem Ort anwenden. Kein Wunder also, dass Massagepistolen immer beliebter werden. 

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien?

Massagepistolen werden auf Grund des Hypes um sie, wurden schon an vielen Stellen im Internet ausführlich getestet. Und das von Experten sowie auch von „normalen“ Anwendern, die Ihnen über ihre Erfahrungen berichten. 

Häufige Fragen

Wir haben für Sie die häufigsten Fragen rund um das Thema Massagepistolen recherchiert und beantwortet. Sie haben weitere Fragen? Stellen Sie Ihre Frage gerne in den Kommentaren und wir bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten. 

Kann die Behandlung schmerzhaft sein?

Ja, ein wenig. Da das Verwenden einer Massagepistole die Durchblutung der Muskulatur anregt, kann die Behandlung schmerzhaft werden. Durch verschiedene Intesitätsstufen lässt sich dieser Schmerz aber steuern.

Wann ist der beste Zeitpunkt eine Massagepistole zu verwenden?

Entweder wenden Sie die Massagepistole vor oder nach einem Sporttraining an oder bei schmerzenden Muskeln. 

Was ist der Vorteil gegenüber einer normalen Massage?

Der Vorteil einer Massagepistole ist der, dass die so ausgeführte Massage überall zu jeder Zeit selbst erfolgen kann und so automatisch schneller von statten geht. 

Was ist der beste Aufsatz für eine Massagepistole?

Welcher Aufsatz für Ihre Bedürfnisse der beste ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Jede Person hat unterschiedliche Vorlieben, deshalb sollten Sie die verschiedenen Aufsätze ihrer Massagepistole einfach selbst austesten und für sich selbst entscheiden, was Ihnen am besten gefällt. 

Gibt es auch günstige gute Massagepistolen?

Natürlich gibt es auch besonders günstige Modelle, allerdings leidet unter dem billigen Preis häufig die Qualität. Wir raten aus Erfahrung dazu, sich nicht für das günstigste Produkt zu entscheiden. Eine hochwertige Massagepistole erhalten Sie meist zwischen 150 und 300 Euro

Welche Massagepistole ist ein gutes Einsteiger Modell?

Wir empfehlen gerne unseren Testsieger. Die OrthoGun 2.0. Dabei handelt es sich um unseren Favoriten, weil die Massagepistole in Punkto Preis Leistungs Verhältnis überzeugt. Die vielen individuell einstellbaren Optionen sowie das leichte Gewicht sprechen für sich. 

Massagepistolen Test Bewertung

Massagepistolen erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit, da ihre Anwendung so einfach funktioniert. Sie eignen sich sowohl für Sportler als auch Menschen, die viel sitzen und bietet beiden Gruppen die Möglichkeit Verspannungen in den Muskeln unkompliziert und sehr zeitsparend zu lösen

Als Problemlöser eignen sich insbesondere Massagepistolen mit einer hohen Auswahl an Intensitätsstufen und Aufsätzen, da Sie die Massagepistole so abhängig von Ihren Bedürfnissen einstellen können. Das macht die Anwendung umso komfortabler.

Um Ihnen eine Massagepistole empfehlen zu können, haben wir 10 Modelle im Hinblick auf Preis, Bewertung und technische Daten getestet und kamen so zu folgendem Ergebnis. Unser Testsieger ist die Massagepistole OrthoGun 2.0. Dabei handelt es sich um das perfekte Modell für Einsteiger, denn es verfügt über das beste Preis Leistungs Verhältnis. Deshalb können wir dieses Gerät nur empfehlen!

Schreibe einen Kommentar