Q Grips Test – Erfahrungen, Bewertung, günstig kaufen (2021)

Q Grips sind die denkbar einfachste und zugleich sicherste Möglichkeit, um sanft und hygienisch Ohrenschmalz zu entfernen. Die Produktion von Ohrenschmalz ist ein natürlicher Vorgang, der dazu dienen soll, den Gehörgang zu befeuchten und Staub sowie Schmutz aus diesem zu transportieren. Während für die Ohrreinigung lange Zeit Wattestäbchen das erste Mittel der Wahl waren, ist heute bekannt, dass diese den Ohrenschmalz häufig noch tiefer in das Ohr drücken können.

In der Folge haben sich spezielle Ohrenreiniger durchsetzen können und erfreuen sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Besonders Q Grips konnten sich den letzten Jahren durchsetzen. Doch das Angebot auf dem Markt ist groß, viele Hersteller bieten ein scheinbar sehr ähnliches Produkt an. Aus diesem Grund haben wir in unserem Test verschiedene Produkte hinsichtlich unterschiedlicher Kriterien untersucht, so erfahren Sie nachfolgend welche Q-Grips ihr Geld wirklich wert sind.

Offizieller Q Grips Test

   Vergleichssieger
 VHS Abbild TabelleVOKY Abbild TabellePremium Q Grips Ohrenreiniger Abbild Tabelle
ProduktVHS
VOKYPremium
Wirkungx Befriedigendx Befriedigend Entfernt Schmalz
Schonend
Hygienisch
Sichere Anwendung
Mögliche Risiken KEINE Risiken KEINE Risiken KEINE Risiken
Inhalt1 Reiniger
+ 16 Aufsätze
1 Reiniger
+ 2 Aufsätze
+ 1 Bürste
1 Reiniger
+ 16 Aufsätze
Material
SilikonABSSilikon
Preis9,99 Euro12,99 Euro14,95 Euro
+ 2 Exemplare GRATIS
Bewertung⭐⭐⭐ ☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐ ☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
   Jetzt-2-Exemplare-gratis-sichern-Button

Platz 1: Premium Q Grips Ohrenreiniger

Testsieger #1
Premium Ohrenreiniger Abbild
Premium Q Grips
  • Entfernt Ohrenschmalz
  • Reinigt schonend & hygienisch
  • Kein zu tiefes Eindringen
  • Für Erwachsene & Kinder geeignet

Der Premium Q Grips Ohrenreiniger ist ein hochwertiges Produkt, das eine sanfte und vor allem hygienische Reinigung der Ohren verspricht. Im Lieferumfang enthalten sind neben einem Ohrenreiniger aus Kunststoff, 16 wieder verwendbare flexible Spiralaufsätze aus Silikon. Der Griff ist ergonomisch und ermöglicht eine einfache Handhabung des Reinigers. Die Spiralaufsätze werden in unterschiedlichen Größen geliefert, sodass der Ohrenreiniger sowohl für Erwachsene als auch für Kinder genutzt werden kann.

Durch die spezielle konische Form der Spiralaufsätze wird verhindert, dass diese zu tief ins Ohr eindringen können und das empfindliche Trommelfell verletzt werden kann. Die Säuberung der Ohren ist mit dem Q Grips Ohrenreiniger daher vollkommen risikofrei. Auch die zahlreichen Kundenrezensionen sprechen eine eindeutige Sprache. Hervorgehoben wird vor allem die schmerzfreie Reinigung der Ohren, die dieses Produkt auszeichnet. Auch bei der Anwendung für Kinder überzeugt der Ohrenreiniger auf ganzer Linie, da die Säuberung nicht als unangenehm empfunden wird.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Wirkung: Entfernt schonend und hygienisch Ohrenschmalz, sanfte Reinigung der Ohren
  • Risiken: Keine
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Aufsätze
  • Material: Silikon
  • Preis: 14,95 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: VOKY

PLATZ #2
VOKY Abbild
VOKY
  • Reinigt die Ohren
  • Vibration kann als unangenehm empfunden werden
  • Einige Käufer klagen über eine ausbleibende Wirkung

Bei dem Ohrenreiniger von Voky handelt es sich nicht wie bei Platz 1 um gewöhnliche Q Grips, also einen Ohrenreiniger mit einer Spiralspitze, sondern um einen klassischen Ohrenschmalzabsauger. Der Sauger eignet sich für Erwachsene und Kinder, da die Aufsätze in zwei verschiedenen Größen mitgeliefert werden und ist für knapp 11 EUR käuflich zu erwerben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ansprechend. Enthalten sind im Lieferumfang 1 Reiniger, wie bereits genannt zwei Aufsätze, eine Bürste sowie die passenden Batterien.

Wie Q Grips kann der Ohrenschmalzentferner nicht zu tief in das Ohr eindringen, so dass keine Gefahr besteht, dass das Innere des Ohres verletzt wird. Die Kundenrezensionen sind überwiegend positiv, wobei einige wenige Käufer über eine ausbleibende Leistung des Ohrenreinigers von Voky klagten. Unter Umständen kann auch die Vibration des Geräts als unangenehm empfunden werden, wobei hier zu sagen ist, dass es sich um einen individuellen Eindruck handelt, der nicht für jeden Menschen zutreffen muss.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: VOKY
  • Risiken: Reinigung der Ohren
  • Nebenwirkungen: Keine bekannt
  • Inhalt: 1 Reiniger + 2 Aufsätze, 1 Bürste, Batterie
  • Material: ABS
  • Preis: 12,99 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Q Grips von VHS

PLATZ #3
VHS Abbild
VHS
  • Griff + 16 Aufsätze
  • Hygienischre Reinigung
  • Käufer bemängeln die Qualität des Materials

Die Q Grips von VHS sind mit einem ergonomisch geformten Kunststoffgriff ausgestattet und werden mit insgesamt 16 Aufsätzen aus Silikon geliefert. Diese verfügen über verschiedene Größen, sodass der Ohrenreiniger von Erwachsenen und Jugendlichen genutzt werden, aber auch problemlos bei Kleinkindern und Babys zum Einsatz kommen kann. Auch dieser Ohrenreiniger ermöglicht eine hygienische Reinigung, ist in der Anwendung risikoarm und vollkommen schmerzfrei. Zusätzlich erhalten Sie beim Kauf ein Aufbewahrungsetui, sodass der Reiniger und die 16 Aufsätze nicht verloren gehen können.

Mit 10 EUR ist der Q Grips Ohrenreiniger ein Produkt, dass preislich sehr attraktiv ist. Die überwiegend positiven Kundenbewertungen lassen darauf schließen, dass sich das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Produkt in einem ansprechenden Bereich bewegt. Wenige Käufer bemängeln die Qualität des Materials, wie sich diese Mängel allerdings zeigen, darauf gingen sie nicht ein. Nichtsdestotrotz nehmen wir auch diese Bewertungen ernst und können daher einen fairen dritten Platz an VHS vergeben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: VHS
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Risiken: Keine bekannt
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Aufsätze, 1 Aufbewahrungsetui
  • Material: Silikon
  • Preis: 9,99 Euro
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Hongfago

PLATZ #2
Hongfago Abbild
Hongfago
  • Griff + 16 Ersatzköpfe
  • Effektive Reinigung durch zu weiches Material nicht möglich
  • Käufer bemängeln die Größe der Ersatzköpfe

Die Q Grips von Hongfago können in zwei Varianten bestellt werden. Sie haben beim Kauf die Wahl zwischen einem Reiniger und 16 Ersatzköpfen oder zwei Reinigern, mit insgesamt 32 Ersatzköpfen. Der Preis mit jeweils 8 bzw. 12 EUR ist ausgesprochen ansprechend. Der Reiniger selbst besteht aus einem Kunststoffgriff, die Ersatzköpfe aus Silikon. Er ist geeignet für die Ohrenreinigung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. Wie auch bei den anderen Ohrenreinigern können die Silikonspitzen nach der Anwendung sauber gemacht und wieder verwendet werden.

Unsere Recherchen haben ergeben, dass sich viele Käufer mit den Q Grips von Hongfago unzufrieden zeigten. Bemängelt wurde vorrangig, dass das verwendete Silikon der Ersatzköpfe viel zu weich sei und deswegen der Säuberungseffekt nur bedingt eintreten würde. Auch wäre die Größe der Ersatzköpfe in vielen Fällen zu groß.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Hongfago
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Risiken: Keine bekannt
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Ersatzköpfe oder 2 Reiniger + 32 Ersatzköpfe
  • Material: Kunststoff und Silikon
  • Preis: 7,99 EUR
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: VRK Q Grips

PLATZ #5
VRK Abbild
VRK
  • 16 Ersatzköpfe + Aufbewahrungsetui
  • Leichte Anwendung
  • Effektive Reinigung durch zu weiches Material nicht möglich

Der Ohrenreiniger von VRK wird mit 16 Ersatzköpfen aus Silikon in einem praktischen Aufbewahrungsetui geliefert, sodass der Reiniger problemlos mit auf Reisen genommen werden kann. Wie die anderen Q Grips verspricht er eine hygienisch einwandfreie Reinigung der Ohren durch die Spiralspitzen der Ersatzköpfe, die beliebig oft gewechselt werden können. Durch die verschiedenen Größen sind sie sowohl für Erwachsene als auch für Kleinkinder verwendbar.

Die Kundenrezensionen zu diesem Gerät waren überwiegend negativ. Wie auch bei Platz 4 wird bemängelt, dass das Silikon der Ersatzköpfe zu weich sei und der Ohrenschmalz aus diesem Grund nicht wirklich „gefasst“ werden könne. Die Anwendung sei zwar kinderleicht, doch das Ergebnis ist in den meisten Fällen nicht zufriedenstellend. Auch seien die Ersatzköpfe zu klein und zu kurz, sodass die meisten Käufer recht unzufrieden waren. Die Q Grips von VRK punkten allerdings mit einem niedrigen Preis, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dennoch aufgrund der Bewertungen nur in einem gerade so befriedigenden Bereich anzusiedeln.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: VRK
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Risiken: Keine bekannt
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Ersatzköpfe + Aufbewahrungsetui
  • Material: Kunststoff und Silikon
  • Preis: 8,49 EUR
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: GaGasoul

PLATZ #6
GaGasoul Abbild
AOVSHEY
  • 1 Griff + 16 Aufsätze
  • Wenige Kundenrezensionen
  • Effektive Reinigung durch zu weiches Material nicht möglich

Die Q Grips von GaGasoul werden wie die anderen Produkte auch mit einem Kunststoffgriff und 16 Ersatzköpfen aus Silikon geliefert. Dazu gibt es eine praktische Aufbewahrungsbox, sodass der Ohrenreiniger auch auf Reisen mitgenommen werden kann. Am Ende des Griffs befindet sich ein Saugnapf, sodass der Griff auf glatten Oberflächen aufgestellt werden kann. Der Hersteller wirbt mit einem intelligenten Spiraldesign und einer schmerzfreien und einfachen Anwendung. Erhältlich ist der Ohrenreiniger für rund 10 EUR.

Bei unseren Recherchen konnten wir nur sehr wenige Kundenrezensionen zu den Q Grips von GaGasoul finden. Die wenigen Kundenrezensionen waren überwiegend negativ. Bemängelt wurde auch hier, dass das Material der Spiralköpfe zu weich ist und die Wirkung des Produkts nicht wie erhofft war. Zwar ist die Verletzungsgefahr durch das weiche Material niedrig, verfehlt allerdings den eigentlichen Sinn des Produkts.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GaGasoul
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Risiken: Keine bekannt
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Ersatzköpfe + 1 Aufbewahrungsbox
  • Material: Kunststoff + Silikon
  • Preis: 9,99 EUR
  • Bewertung: ⭐ ⭐ 

Platz 7: Q Grips von REVERSE

PLATZ #7
REVERSE Abbild
REVERSE
  • 1 Griff + 16 Ersatzköpfe
  • Effektive Reinigung durch zu weiches Material nicht möglich
  • Wenige zufriedene Käufer

Wie auch die anderen Produkte werden die Q Grips von Reverse mit 16 Ersatzköpfen und einem Kunststoffgriff geliefert. Das weiche Silikon der Spiralköpfe soll verhindern, dass das Innere des Ohres verletzt wird. Gleichzeitig soll Ohrenschmalz durch die Spiralform zuverlässig aus dem Ohr transportiert werden. Auch dieses Produkt verfügt über einen Saugnapf am Ende des Griffs. Der Preis ist mit 11,99 EUR im Vergleich im höheren Bereich anzusiedeln.

Auf den ersten Blick wirken die Q Grips hochwertig, können aber, wenn ein Blick auf die zahlreichen Käuferbewertungen geworfen wird, in der Alltagspraxis nicht überzeugen. Bemängelt wird auch hier ein zu weiches Material der Spiralköpfe, sodass die Anwendung beinahe überflüssig erscheint. Nur sehr wenige Käufer berichten, dass sie nach der Verwendung scheinbar über ein besseres Hörvermögen verfügen würden und sie mit der Anwendung zufrieden sind.

Produktmerkmale:

Hersteller: REVERSE
Wirkung: Reinigung der Ohren
Risiken: Keine bekannt
Inhalt: 1 Reiniger + 16 Ersatzköpfe
Material: Kunststoff + Silikon
Preis: 11,99 EUR
Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 8: SUMIER

PLATZ #8
SUMIER Abbild
SUMIER
  • 1 Reiniger + 16 Ersatzköpfe
  • Effektive Reinigung durch zu weiches Material nicht möglich
  • Käufer bemängeln die Verarbeitung

Die Q Grips von SUMIER werden ebenfalls mit 1 Reiniger und 16 Ersatzköpfen sowie einer Ersatzbox geliefert. Auch hier wird eine schmerzfreie und hygienische Reinigung der Ohren durch die Spiralköpfe versprochen. Durch die verschiedenen Größen ist auch dieser Ohrenreiniger ein Produkt für die ganze Familie. Doch auch hier gilt: Die Spiralköpfe aus Silikon sind viel zu weich, um die Ohren überhaupt nur ansatzweise reinigen zu können.

Die Kundenbewertungen sind fast ausschließlich negativ, sodass dieses Produkt in unserem Test ebenfalls nicht überzeugen kann. Bemängelt wurde allerdings nicht die Verarbeitung und das Material scheint ebenfalls keinen minderwertigen Eindruck zu machen, sodass es hier nur wenige Abstriche gibt. Punkten können die Q Grips allerdings auch nicht mit einem ansprechenden Preis. Dieser ist zwar weder ausgesprochen hoch, bewegt sich allerdings auch nicht im niedrigen attraktiven Bereich.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: VHS
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Risiken: Keine bekannt
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Ersatzköpfe + 1 Aufbewahrungsbox
  • Material: Kunststoff + Silikon
  • Preis: 9,99 EUR
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 9: Joyhoop Q Grips

PLATZ #9
Joyhoop Abbild
Joyhoop
  • 2 Griffe + 32 Ersatzköpfe
  • Käufer bemängeln die Verarbeitung
  • Effektive Reinigung durch zu weiches Material nicht möglich

Die Q Grips von Joyhoop werden im Doppelpack geliefert: Zwei Griffe aus Kunststoff und 32 Ersatzköpfe sollen eine hygienische und einfache Reinigung der Ohren sicherstellen. Zur Säuberung der Spiralköpfe wird eine kleine Bürste mitgeliefert. Mit rund 16 EUR für beide Reiniger bewegt sich dieses Produkt im preislich attraktiven Rahmen. Ein Blick auf die Kundenbewertungen zeigt allerdings, dass die Käufer mit diesem Produkt alles andere als zufrieden waren.

Nicht nur, dass wie bei anderen Herstellern aus diesem Test auch darüber geklagt wurde, dass die Q Grips viel zu weich seien, um das Ohr ordentlich reinigen zu können, wird auch die Verarbeitung bemängelt. Das Material wirkt billig, einige Käufer raten deutlich davon ab, das Produkt von Joyhoop zu kaufen. Zudem scheint die Herstellung in China zu erfolgen, was aufgrund der dortigen Herstellungskriterien Aufschluss darüber gibt, warum wir es hier mit einem minderwertigen Produkt zu tun haben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Joyhoop
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Risiken: Keine bekannt
  • Inhalt: 2 Reiniger + 32 Ersatzköpfe + 1 Bürste
  • Material: Kunststoff + Silikon
  • Preis: 15,99
  • Bewertung:

Platz 10: MELARQT

PLATZ #10
MELARQT Abbild
MELARQT
  • 16 verschiedene Aufsätze
  • Fragwürdige Kundenrezensionen
  • Keine Kundenrezensionen aus Deutschland

Die Q Grips von MELARQT sind ebenfalls aus Kunststoff mit wieder verwendbaren Silikonaufsätzen. Im Lieferumfang sind 16 verschiedene Aufsätze enthalten. Auch dieser Ohrenreiniger wird vom Hersteller als nutzbar für die ganze Familie, inklusive Kinder, angepriesen. Zudem hat er sich einen Saugnapf am Ende des Kunststoffgriffes patentieren lassen, sodass der Ohrenreiniger im Bad praktisch an jeder Stelle aufbewahrt werden kann.

Nicht vertrauenserweckend sind aus unserer Sicht die Kundenrezensionen. Zwar gibt es eine Reihe von positiven Kundenrezensionen, allerdings erwecken diese den Anschein, nicht von authentischen Käufern zu stammen. Insbesondere die neusten Kundenrezensionen zeigen sich überwiegend negativ und äußern die Verwunderung über die vielen positiven Bewertungen. Zudem sind zu den MELARQT Q Grips sind keine Kundenrezensionen aus Deutschland vorhanden. Dies führt zu deutlichen Punktabzügen in unserer Bewertung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MELARQT
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Risiken: Keine bekannt
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Silikonaufsätze
  • Material: Kunststoff und Silikon
  • Preis: 11,88 EUR
  • Bewertung:

Was sind Q Grips?

Q Grips gehören im Bereich der Ohrenreinigung zu den neuen Produktentwicklungen und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Es handelt sich bei diesen Ohrreiniger-Helfern um ein stiftförmiges Produkt, dass aus Kunststoff und Silikon besteht. An der Spitze werden spiralförmige Aufsätze angebracht.

Durch die verwendeten Materialien und die Anwendung entsteht bei Q Grips keine Gefahr, den Gehörgang oder das Trommelfell zu verletzen, was die Ohrenspirale gerade für die Anwendung bei Kindern attraktiv macht, die häufig mit Ohrenschmalz zu kämpfen haben.

Für wen sind sie gedacht?

Die Reinigung mittels Q Grips ist für jeden sinnvoll. Mit diesem speziellen Ohrenreiniger besteht keinerlei Verletzungsgefahr, sodass er auch von Kindern bedenkenlos genutzt werden kann. Zudem ist das Ergebnis der Reinigung bedeutend besser als mit anderen Ohrenreinigern oder beim Waschen des Ohres unter der Dusche. Das mögliche Auftreten von Nebenwirkungen, wie es beispielsweise bei Tropfen der Fall sein kann, ist hier nicht gegeben. Ebenfalls reduziert ist bei richtiger Anwendung die Gefahr, dass das Ohrenschmalz tiefer ins Ohr hinein gedrückt wird.

Wie kam unsere Q Grips Bewertung zustande?

Wie kam unsere Q Grips Bewertung zustande
In unserem Q Grips Test haben wir unterschiedliche Produkte näher in Augenschein genommen. Ziel war es, neben der Wirksamkeit, die Produkte hinsichtlich ihres Materials und der Qualität unterscheiden. Ebenfalls eine wichtige Rolle bei unseren Bewertungen haben der Preis und die Herstellung gespielt.

Material und Qualität

Am ausschlaggebendsten für die Bewertung sind sicherlich Material und Qualität. Der Gehörgang zählt mit zu den empfindlichsten Körperstellen, was hohe Anforderungen an die Q Grips stellt. Sie müssen weich genug sein, um keine empfindlichen Weichteile im Ohr zu verletzen; gleichzeitig müssen sie widerstandsfähig sein, um den oft sehr zähen und fest sitzenden Ohrenschmalz entfernen zu können. Zudem haben Material und Qualität Einfluss auf die Langlebigkeit des Produkts.

Preis

Wie bei jedem Produkt sind auch bei Q Grips größere Preisspannen zu finden. Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass für ein sehr gutes Produkt auch ein hoher Preis gerechtfertigt ist. Allerdings ist nicht jedes Produkt in der Lage, einen hohen Preis zu rechtfertigen.

Im Fokus unserer Bewertungen lag entsprechend das Preis-Leistungs-Verhältnis der unterschiedlichen Q Grips; ein befriedigendes Produkt kann daher mit einem niedrigen Preis eine ebenso gute Bewertung erzielen, wie ein sehr gutes Produkt mit einem hohen Preis.

Herstellung

Das Bewertungskritierium der Herstellung zielt vor allem auf die Frage ab, in welchem Land das jeweilige Produkt hergestellt worden ist. Nicht in allen Ländern gelten gleiche Qualitätsstandards. Insbesondere bei medizinischen Produkten, zu denen Q Grips ohne Frage gezählt werden dürfen, ist es aus unserer Sicht unerlässlich, auf gewisse Qualitätsstandards zu setzen. Diese werden unseren Recherchen nach zufolge bei einer Herstellung in Deutschland am ehesten erfüllt.

Kundenbewertungen

Wie bei jeden von uns getesteten Produkt haben wir auch bei den Q Grips Kundenbewertungen als eines unserer Qualitätskriterien aufgenommen. Kundenbewertungen stellen aus unserer Sicht ein wichtiges Kriterium dar, da die alltägliche Anwendung aufschlussreiche Hinweise gibt auf die Handhabung, ob das Produkt seinen Zweck zufriedenstellend erfüllt und Material und Qualität auf Herz und Nieren getestet werden.

Negative und positive Q Grips Bewertungen, die sich beispielsweise auf den Versand beziehen oder nicht glaubwürdig erscheinen, haben auf unsere Bewertungen selbstverständlich keinen Einfluss.

Wie funktionieren Q Grips??

Die Funktion der Q Grips erklärt sich durch die Spirale an der Spitze dieses medizinischen Hilfsmittels. Durch die Spirale wird der Ohrenschmalz aus dem Ohr herausgedreht, ohne, dass das Innere des Ohres verletzt werden kann. Ähnlich wie ein Bohrer dreht sich der Stab im Ohr und löst zuverlässig Ohrenschmalz.

Durch die Form und das Material sind bei der Q Grips Anwendung Verletzungen quasi ausgeschlossen, was gegenüber metallischen Produkten ein unschlagbarer Vorteil ist. Zudem können die Spiralspitzen einfach ausgetauscht und gereinigt werden, sodass auch ein hygienisches Säubern gewährleistet wird.

Erfahrungen und Erfahrungsberichte

Unsere Recherchen im Internet haben gezeigt, dass es viele Erfahrungen bei der Anwendung mit Q Grips gibt. Viele dieser Bewertungen waren positiv, was sich darin gezeigt hat, dass viele Käufer über eine erfolgreiche und vor allem einfache Handhabung mit den Ohrenspiralen berichten konnten. Andere Käufer berichten allerdings von einer ausbleibenden Wirkung und zeigten sich enttäuscht.

Wir sind der Ansicht, dass es zweifelsohne auf das jeweilige Produkt ankommt, aber auch Fehler in der Handhabung oder zu fest sitzender Ohrenschmalz, der womöglich erst aufgeweicht werden muss, ursächlich für diese negativen Q Grips Erfahrungen sein können.

Darum sind Q Grips sinnvoll

Die Produktion von Ohrenschmalz ist ein vollkommen natürlicher Vorgang. Normalerweise transportiert der Körper diesen nach außen und eine Reinigung mit Wasser ist in vielen Fällen ausreichend. In vielen Fällen produziert das Ohr allerdings zu viel Ohrenschmalz, der nicht mehr nach außen befördert werden kann oder durch eine unsachgemäße Reinigung der Ohren, beispielsweise mit einem Wattestäbchen, wurde das Sekret tiefer in das Ohr gedrückt und verhärtet sich dort.

Q Grips sind daher eine hygienische, effektive und sanfte Methode, um die Ohren sauber zu halten und Probleme im Ohr durch verhärtenden Ohrenschmalz vorzubeugen.

Gründe, warum nicht alle Produkte empfehlenswert sind

Auch wenn wir selbst von den Reinigern überzeugt sind, hat unser Q Grips Test gezeigt, dass nicht jedes Produkt empfehlenswert ist. Mögliche Ursachen dafür sind meist, dass die Produkte billig in der Herstellung sind, was sich meist in Materialschwächen oder -fehlern zeigt.

Dass bei der Herstellung der Q-Grips gespart wird, zeigt sich unter anderem auch darin, dass die Ohrspiralen nicht lange genutzt werden können und schon bald kaputt gehen. Auch Kleinigkeiten wie Ergonomie des Griffs spielen aus unserer Sicht eine wichtige Rolle.

Das sollten Sie beim Kauf von Q Grips beachten

Beim Kauf von Q Grips raten wir Ihnen zu einem positiv bewerteten Produkt aus unserem Test. Aufgrund der von uns aufgestellten Kriterien können Sie sicher sein, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt, mit dem bereits zahlreiche Käufer gute Erfolge bei der Ohrreinigung erzielen konnten.

Entscheiden Sie sich für ein anderes Produkt, das wir nicht getestet haben, achten Sie auf positive Kundenrezensionen und eine Herstellung in Deutschland, damit Sie langfristig mit Ihrer Kaufentscheidung und den Q Grips zufrieden sind.

Was ist die Meinung der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hat bisher Q Grips noch nicht getestet, es gibt lediglich einen Hinweis von Stiftung Warentest, wie Betroffene hartnäckigen Ohrenschmalz oder Ohrenschmalzpropfen mit Ohrenspray oder Öl sanft aufweichen können, damit dieser sich leichter entfernen lässt.

Es sollte nicht verwundern, dass Stiftung Warentest bisher keinen Test zur Ohrenspirale veröffentlicht hat. Q Grips sind ein noch junges Produkt, einige Tests im Internet weisen allerdings auf die Vorzüge und sanfte Reinigung der Ohrenspiralen hin.

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien?

Offizielle Tests und Studien bezüglich Q Grips sind ebenfalls noch Mangelware. Es gibt lediglich einige Tests, die die Wirksamkeit von Tropfen und Sprays hinsichtlich der Reinigung des Gehörgangs näher untersuchen. Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass es durchaus sinnvoll sein kann, vor der Anwendung den Ohrenschmalz aufzuweichen, damit er mit der Kunststoffspirale leichter aus dem Ohr herausgelöst werden kann. Es sollte Sie nicht verunsichern, dass offizielle Tests und Studien fehlen, denn dies trifft auf viele medizinische Hilfsprodukte zu.

Q Grips Anwendung

Die Q-Grips sind in der Anwendung sehr einfach. Sie werden vorsichtig in den Gehörgang geschoben und in die vorgegebene Richtung gedreht, die auf dem Q Grip vermerkt ist. Es kann helfen, die Ohrmuschel etwas beiseite zu ziehen, damit Sie leichter ins Ohr gelangen können. Durch die Spirale an der Spitze des Kunststoffgriffs wird Ohrenschmalz sanft aus dem Ohr gelöst, es genügt meist, die Ohrenspirale zwei- bis dreimal zu drehen.

Anschließend wird die Spirale mit warmen Wasser gereinigt und der Vorgang wiederholt, bis kein Ohrenschmalz mehr an der Spirale zu sehen ist. Bei sehr hartnäckigem Ohrenschmalz kann es helfen, vor der Q Grips Anwendung etwas Ohrenspray oder Öl ins Ohr zu geben, um den Ohrenschmalz aufzuweichen.

Sollte man sich vorher ärztlich untersuchen lassen?

Grundsätzlich ist eine ärztliche Untersuchung vor der Anwendung nicht nötig. Bestehen allerdings Veränderungen im Hörvermögen, sollte vor der Verwendung von Q Grips unbedingt ein Arzt aufgesucht werden. Womöglich hat sich bereits ein Ohrenschmalzpropfen gebildet, der professionell entfernt werden muss.

Bei „Risikogruppen“, zu denen Wassersportler und Träger von Kopfhörern und Hörgeräten zählen, kann eine vorherige Untersuchung des Ohres auf mögliche Verengungen und Verdichtungen ebenfalls sinnvoll sein, ist aber bei gleichbleibender Hörleistung nicht zwingend erforderlich.

Welche Alternativen zu Q Grips gibt es?

Neben Q Grips gibt es auf dem Markt eine Reihe von Alternativen, die allesamt eine einfache und zuverlässige Reinigung der Ohren gewährleisten sollen. Dazu zählen Wattestäbchen, Ohrenspray und Ohrenkerzen, die allerdings nicht unbedingt eine Alternative zur risikoarmen Ohrenreinigung darstellen. Wir werden im Folgenden diese drei Alternativen kurz vorstellen, sodass Sie sich selbst ein Bild über die unterschiedlichen Ohrenreiniger machen können.

Wattestäbchen

Wattestäbchen waren lange Zeit das erste Mittel der Wahl zum Säubern der Ohren. Zahlreiche Ärzte raten mittlerweile allerdings von der Reinigung der Ohren mit einem Wattestäbchen ab und empfehlen stattdessen Q Grips. Es besteht die Gefahr, dass der Ohrenschmalz tiefer in das Ohr hinein gedrückt wird und dort verhärtet. In der Folge kommt es zur Bildung eines Ohrenschmalzpropfs, der durch den Druck auf das Trommelfell zur Schwerhörigkeit führen kann.

Zwar wird durch die Stimulation bei der Reinigung mit einem Wattestäbchen im Ohr ein angenehmes Gefühl hervorgerufen, allerdings dürfen Sie sich von diesem trügerischen Gefühl nicht beeinflussen lassen und sollten besser zu Q Grips greifen.

Ohrenspray

Ohrenspray gilt als besonders schonende Variante unter den Ohrenreinigern, kann allerdings lediglich zur Unterstützung beispielsweise in Kombination mit Q Grips verwendet werden. Der Wirkungsmechanismus von Ohrensprays beruht darauf, dass der im Ohr festsitzende Ohrenschmalz aufgeweicht wird und leichter entfernt werden kann. Entgegen der weitläufigen Annahme wird er nicht aufgelöst, sondern erleichtert nur die Entfernung mit einem einem weiteren Werkzeug.

Ohrensprays gibt es auf Öl-Basis oder mit Meersalz. Sprays auf Öl-Basis sind meist nach der Anwendung schwerlich aus dem Ohr zu entfernen, während Ohrensprays mit Meersalz keinesfalls bei Entzündungen oder anderen Ohrerkrankungen angewendet werden dürfen.

Ohrenkerze

Ohrenkerzen sind häufig im Wellness-Bereich zu finden, da sie einen wohltuenden stimulierenden Effekt auf das Ohr haben. Zur Entfernung von Ohrenschmalz sind sie allerdings hinsichtlich ihrer Wirksamkeit umstritten. Ohrenkerzen bestehen aus Wachs, sie werden am Ohr angelegt und angezündet.

Durch den entstehenden Unterdruck beim Abbrennen der Ohrenkerze soll der Ohrenschmalz aus dem Ohr herausgezogen werden. Da die Anwendung einer Ohrenkerze längst nicht so ungefährlich ist wie beispielsweise Q Grips, sollte diese nur von einem versierten Fachmann durchgeführt werden.

Wo kann ich Q Grips kaufen?

Ohrenreiniger sind freiverkäuflich und daher in jedem Drogeriemarkt wie Rossmann, dm oder Müller zu erwerben. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Q Grips online zu kaufen. Amazon führt beispielsweise eine breite Produktpalette unterschiedlicher Ohrenreiniger.

Der Vorteil beim Online-Kauf besteht darin, von Rabatten profitieren zu können und sich vor dem Kauf durch unterschiedliche Kundenbewertungen über das Produkt informieren zu können. Zudem ist die Auswahl an Produkten bei Online-Versandhäusern meist bedeutend größer. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit in Ihrer Apotheke vor Ort Q Grips kaufen zu können.

Welcher Preis wird angeboten?

Der Q Grips Preis erstreckt sich meist von rund 6 bis 16 EUR. Wir empfinden diese Preisspanne als fair, insbesondere, wenn eine Vielzahl von Ersatzköpfen im Lieferumfang enthalten ist. Positiv hervorzuheben ist auch, dass es sich um ein umweltfreundliches Produkt handelt, dass unzählige Male wiederverwendet werden kann – insofern pfleglich damit umgegangen wird.

Achten Sie beim Kauf allerdings auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn nicht jede Q Grips sind ihr Geld wert. Unser Test kann Ihnen die Kaufentscheidung in diesem Falle erleichtern.

Mögliche Q Grips Gefahren und Risiken

Im Umgang mit Q Grips sind keine Risiken bekannt. Die einzige Gefahr ist, dass das Werkzeug aufgrund einer Materialschwäche, die eine Folge von der Verwendung minderwertiger Materialien bei der Herstellung ist, bei der Reinigung des Ohres abbricht und der Fremdkörper aus dem Ohr entfernt werden muss.

Da es sich aufgrund der Größe und Konstruktion des Werkzeugs dabei um einen relativ gut greifbaren Gegenstand hält, ist diese potentielle Gefahr allerdings auch eher als niedrig einzustufen. Weitere Gefahren und Risiken sind bei einer korrekten Anwendung der Q Grips und der passenden Größe nicht zu erwarten.

Für wen sind die Produkte nicht geeignet?

Q Grips sind nicht für Menschen geeignet, die akut an einer Mittelohrentzündung oder einer anderen entzündlichen Reaktion im Gehörgang leiden. Menschen, die bereits eine Operation am Ohr hinter sich haben oder in der Vergangenheit Probleme mit dem Trommelfell hatten, sollten die Anwendung des Ohrenreinigers zuvor mit ihrem HNO-Arzt abklären.

Bestehen bereits Probleme mit dem Gehör bedingt durch einen Ohrenschmalzpropfen, sollte ebenfalls von den Q Grips abgesehen und ein Spezialist aufgesucht werden. Ansonsten sind die Ohrenreiniger aufgrund ihrer risikoarmen Form und den weichen Materialien von jedermann anzuwenden.

Darum greifen immer mehr Menschen zu Q Grips

Der Trend zu Q Grips ist vorrangig auf die immer größer werdende Ablehnung gegenüber Wattestäbchen zurückzuführen. Während es vor vielen Jahren noch üblich war, die Ohren mit Wattestäbchen zu säubern, wurden immer mehr Stimmen lauter, die darauf hinweisen, dass die Verwendung von Wattestäbchen gesundheitliche Risiken mit sich bringen kann.

Da viele Menschen allerdings großen Wert auf Hygiene legen und dieses Bedürfnis auch nicht vor den Ohren halt macht, stoßen viele bei der Suche nach einer Alternative zu Wattestäbchen bei Q Grips, da dieser Ohrreiniger einfach anzuwenden ist und keine Risiken mit sich bringt.

Häufige Fragen

Während unseren Recherchen ist uns aufgefallen, dass viele Käufer, Kaufinteressenten und Anwender sich verunsichert zeigen, sei es die Frage, ob die Q Grips gefährlich sind oder ob sie auch für Kinder geeignet sind. Aus diesem Grund haben wir die häufigsten vorkommenden Fragen gesammelt und sie im Folgenden in Kürze beantwortet.

Sind Q Grips gefährlich?

Q-Grips sind nicht gefährlich, da das Silikon, aus dem die Aufsätze bestehen, sehr weich ist. Zudem haben sie eine sogenannte konische Form, die es nicht ermöglicht, sie so tief in das Ohr zu stecken, sodass empfindliche Weichteile oder gar das Trommelfell verletzt werden könnten. Einschränkungen ergeben sich lediglich bei Menschen, die bereits Erkrankungen am oder im Ohr besitzen oder in der Vergangenheit operiert wurden.

Was sagen Ärzte zu den Q Grips?

Ärzte befürworten die Anwendung von Q Grips, weisen aber zugleich darauf hin, dass Personen, die Erkrankungen im Ohr haben oder in der Vergangenheit operiert worden sind, eine Anwendung mit dem Arzt abklären sollten. Ebenfalls sollte bei einer Beeinträchtigung des Gehörs ein Arzt aufgesucht werden. Es ist in diesem Falle möglich, dass sich ein Ohrenschmalzpropf gebildet hat, der professionell von einem Arzt entfernt werden sollte.

Lässt sich zu den Q Grips auch Kritik finden?

Es lässt sich keine Kritik zu den Q Grips finden. Kritik kann lediglich an einzelnen Produkten bestimmter Hersteller geübt werden, wenn diese auf eine minderwertige Verarbeitung oder Materialien bei der Herstellung der Ohrenreiniger setzen. Auch ist die Wirksamkeit bei zu fest sitzendem Ohrenschmalz nur bedingt überzeugend. In solch einem Fall ist es angeraten, den Ohrenschmalz zuvor mit einem Ohrenspray oder mit Öl aufzuweichen.

Können Kinder Q Grips benutzen?

Die Anwendung von Q Grips ist auch bei Kindern möglich. Allerdings sollte die Anwendung unter Aufsicht eines Erwachsenen geschehen und es sollte beim Kauf des Werkzeugs darauf geachtet werden, dass dieses auf den bedeutend kleineren Gehörgang des Kindes angepasst wird. Die Nutzung bei Kindern ist unter anderem deshalb so attraktiv, da keine Verletzungsgefahr besteht, wenn der Stab versehentlich einmal stärker ins Ohr geschoben wird.

Was tun, wenn die Q Grips nicht funktionieren?

Haben Sie keinen Erfolg bei der Anwendung und sind sich sicher, dass Ihr Ohr verschmutzt ist, ist es möglich, dass Sie das Produkt in die falsche Richtung drehen. Die meisten Q-Grips verfügen über eine Pfeilrichtung, die auch im Spiegel erkennbar ist. Es ist auch möglich, dass der Ohrenschmalz bereits zu verhärtet ist und er sich deswegen nicht lösen lässt. Hier ist die Anwendung eines Ohrensprays notwendig, sodass sich nach einer kurzen Einwirkzeit der Ohrenschmalz leichter lösen lässt.

Q Grips Test Bewertung

Bei Q-Grips gilt das gleiche wie auch in unseren anderen Tests: Nicht jedes Produkt kann halten, was es verspricht. Viele der von uns bewerteten Produkte haben gezeigt, dass jedes individuelle Produkt über Vor- und Nachteile verfügt. Eine wichtige Rolle spielen vor allem die verwendeten Materialien, das Silikon muss fest genug sein, dass es den Ohrenschmalz greifen kann, aber weich genug, damit es nicht schmerzhaft im Ohr ist. Auch der Kunststoffgriff muss sich gut greifen lassen, damit die Entfernung des lästigen Ohrenschmalzes gelingt.

Anhand unserer Testkriterien hat sich deutlich abgezeichnet, dass der Premium Ohrenreiniger unangefochtener Sieger in unserem Q Grips Test ist. Er überzeugt hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnis und es werden bei der Herstellung nur auf hochwertige Materialien gesetzt. Die zahlreichen Kundenrezensionen sprechen zudem eine eindeutige Sprache. Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Ohrenreiniger sind, können wir Ihnen Q Grips ohne Einschränkung empfehlen.