Recardio Test, Erfahrungen, Bewertung, günstig kaufen (2021)

Recardio – mit diesem Mittel bleibt ihr Blutdruck im Normbereich. Der Hersteller wirbt damit, dass die Wirkung mit der ersten Einnahme beginnt und bei regelmäßiger Anwendung langfristig anhält. Immer mehr Leute leiden an Bluthochdruck und dieser sollte unbedingt behandelt werden, da die Folgeerkrankungen schwerwiegende Folgen haben können.

Da uns die Gesundheit des Menschen sehr am Herzen liegt, haben wir uns ausführlich mit dem Produkt beschäftigt und einen Selbsttest durchgeführt, um uns von der Wirkung selbst zu überzeugen. Im nachfolgendem Text haben wir die wichtigsten Informationen über Recardio zusammengefasst.

Was ist Recardio? Was ist Recardio

Bei dem Produkt Recardio handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, mit dem der erhöhte Blutdruck auf natürliche Weise gesenkt werden kann. Oft bleibt diese Krankheit unerkannt, vor allem bei jungen Leuten. Wird Hypertonie nicht behandelt, können Herzinfarkte oder Schlaganfälle die Folge sein. Durch die regelmäßige Einnahme des Präparates, soll laut Hersteller, der Blutdruck effektiv gesenkt und im Normalbereich stabilisiert werden.

Durch die spezielle Wirkstoffformel kommt es zu einer Regulierung der Herzfunktion und gleichzeitig wird das Wohlbefinden verbessert. Des Weiteren werden bereits bestehende Blutgerinnsel beseitigt und auch nach einem Schlaganfall kann Recardio hilfreich sein, in dem durch spezielle Inhaltsstoffe das Gedächtnis, Sprach- und Bewegungszentren aktiviert werden.

Für wen wäre die Einnahme sinnvoll?

Laut Hersteller soll Recardio anscheinend den Blutdruck senken und das eigene Wohlbefinden steigern, wodurch die Anwender einen positiven Effekt erzielen würden. Da wir uns aber nicht vollkommen auf die Aussagen des Herstellers verlassen wollen, haben wir Recardio einem Selbsttest unterzogen. Doch dazu später mehr.

Fakt ist, jeder der die Diagnose Bluthochdruck erhalten hat, sollte so schnell wie möglich behandelt werden. Wird Hypertonie nicht behandelt, egal in welchem Alter, könnte das schlimme Folgen haben. Wenn Blut mit massiven Druck ständig durch die Arterien gepumpt wird, können Schlaganfälle und Herzinfarkte die Folge sein, die sogar tödlich enden können.

Praxistest – Wir haben Recardio einem Test unterzogenUnser 4 Wochen Recardio Test

Wir haben uns für einen Recardio Test entschieden, da wir uns selbst von der Wirkung des Produktes überzeugen wollten. Bevor wir uns zu diesem Test entschlossen haben, haben wir die Erfahrungsberichte im Internet durchgelesen und die waren stets positiv verfasst.

Mario stellte sich für den Test zur Verfügung. Vor einiger Zeit wurde bei ihm Bluthochdruck festgestellt. Er wollte keine pharmazeutischen Medikamente zu sich nehmen, da die meistens Begleiterscheinungen haben. Er hoffte, dass durch die Einnahme des natürlichen Präparates seine Kurzatmigkeit ebenfalls beseitigt wird.

Wir vereinbarten einen Testzeitraum von 4 Wochen und die Einnahme sollte so geschehen, wie vom Hersteller empfohlen, nämlich 1 Kapsel täglich.

Woche 1 → Wir fangen an:


Unser erster Kontrolltermin fand nach einer Woche statt. Mario hatte täglich 1 Kapsel Recardio geschluckt. Mit ausreichend Flüssigkeit wurde sie vor dem Abendessen eingenommen. Das Schlucken des Präparates bereitete ihm keine Problem. Er konnte auch nichts von Nebenwirkungen berichten.

Er gab an, dass seine Kurzatmigkeit, besonders beim Treppen gehen, sich verbessert hatte. Die Messung mit dem Blutdruckgerät gab an, dass bereits eine Senkung des Blutdruckes eingetroffen war. Wir vereinbarten für nächste Woche einen weiteren Termin und verabschiedeten uns.

Woche 2 → Der erste Check-Up:


Zwei Wochen unseres Tests sind um. Mario besuchte uns wieder und berichtete ausführlich seine Erfahrungen. Negatives war bei seinem Bericht nicht zu finden, was uns sehr erfreute. Mittlerweile nahm der die Recardio Kapseln zum Frühstück ein. Für ihn war das bequemer, anstatt dem nächtlichen Toilettengang, der auf Grund der Flüssigkeit zustande kam. Auch die Messung des Blutdruckes ergab, dass mittlerweile der Normalbereich erreicht wurde.

Woche 3 → Unser Zwischenstand:


Bei diesem Termin befand sich Mario im Urlaub. Deshalb vereinbarten wir eine Videotelefonie mit ihm. Er erklärte uns, dass er mehrere Bahnen im Swimmingpool schwimmen konnte, ohne dass ihm die Luft ausging. Er kontrollierte täglich seinen Blutdruck und er hatte sich stabilisiert. Nebenwirkungen von Recardio sind ihm bis jetzt noch keine aufgefallen.

Woche 4 → Der Abschluss unseres Praxistests:


Mario kam zum letzten Mal in unsere Praxis. Er wirkte viel frischer und er gab auch an, sich viel wohler zu fühlen. Die Messung des Blutdruckes ergab nichts Neues, er war im Normalbereich geblieben. Er konnte auch wieder etwas Sport betreiben, was ihn sehr freute und uns natürlich auch. Er teilte uns noch mit, dass er Recardio auch weiterhin einnehmen würde.

Nachdem der Test mit einem positivem Ergebnis abgeschlossen wurde, können wir das Produkt als wirkungsvoll einstufen. Es verursachte bei unserem Probanden keinerlei Nebenwirkungen und ermöglichte sogar, dass Mario wieder etwas Sport betreiben kann. Uns ist aber klar, dass das Ergebnis variabel ausfallen kann, da jede Person unterschiedlich auf die einzelnen Inhaltsstoffe reagieren kann. Daher empfehlen wir, vor der Ersteinnahme von Recardio einen Arzt zu kontaktieren, um eventuelle allergische Reaktionen oder Überempfindlichkeiten ausschließen zu können.

Gibt es eine wirksame Alternative?

Für uns ist klar, dass das Produkt Recardio effektiv den Blutdruck senken kann und somit die Folgeerkrankungen erheblich reduziert werden. Für Menschen, die keine zufriedenstellende Ergebnisse mit diesem Präparat erhalten, möchten wir an dieser Stelle eine wirkungsvolle Alternative vorstellen.

Dabei handelt es sich um das Produkt Blutamil Komplex. Diese Kapseln konnten uns bereits durch zahlreiche Tests und Studien überzeugen. Zahlreiche Erfahrungsberichte mit positiven Erfolgen bestätigen uns in unserer Meinung.

  Vergleichstabelle
 Recardio Tabelle AbbildBlutamil Komplex Abbild
ProduktRecardio
Blutamil
Wirkung Blutdruckregulierung
Steigert Wohlbefinden
Fördert Gedächtnis
Cholesterin Schutz
Stärkt Immunsystem
Blutdruckregulierung
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung1 Kapsel täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
60 Tage30 Tage
Preis29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
24,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Gibt es Recardio Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Damit unser positives Testergebnis aber kein Einzelfall bleibt, haben wir bei unserer Recherche nach anderen Recardio Erfahrungen gesucht. Wir wurden fündig und diese Berichte stimmen mit unserem Testergebnis exakt überein.

Menschen beschreiben darin, dass der Blutdruck effektiv gesenkt und stabilisiert werden kann. Die typischen Symptome, wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit und dergleichen, waren schon nach einem kurzen Zeitraum verschwunden. In keinem Bericht haben wir etwas über Nebenwirkungen gelesen, ganz im Gegenteil, das eigene Wohlbefinden wurde durch die Einnahme verbessert.

Recardio Erfahrungen Erfahrung Erfahrungsberichte

Recardio Erfahrungsberichte Bewertung Kritik Erfahrungen

Recardio Erfahrungsberichte Bewertung Kritik Recardio

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Meistens werden von Stiftung Warentest nur verschreibungspflichtige Blutdruckmedikamente getestet. Hierzu führt die unabhängige Verbraucherorganisation ausführliche Test durch, bei dem die Ergebnisse von sehr gut bis gesundheitsschädlich reichen.

Wir konnten bei unser Recherche keinen Hinweis dazu finden, dass Recardio von Stiftung Warentest bereits getestet wurde. Grund dafür könnte sein, dass es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt.

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien zu Recardio?

2016 hat das Produkt eine klinische Studie durchlaufen, mit positiven Endergebnis. Bei dieser Studie wurden die Probanden in verschiedene Gruppen eingeteilt. Ein Teil erhielt ein Placebo-Präparat, die anderen erhielten Recardio. Alle Personen, die das Nahrungsergänzungsmittel bekommen haben, konnten ihren Blutdruck dauerhaft senken.

So erfolgt die Recardio Einnahme und Dosierung

Für denjenigen, der die Diagnose Bluthochdruck erhalten hat, bedeutet dies, für sein restliches Leben Medikamente einzunehmen. Daher sollte die Einnahme so leicht wie möglich gemacht werden. Auch der Hersteller nahm sich diesen Aspekt zu Herzen. Er empfiehlt eine Recardio Einnahme von 1 Kapsel täglich. Wichtig ist, dass die Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen wird, am bestenfalls in der Früh.

Wirkung und Wirkungseintritt

Der Hersteller hält sich mit seinen Aussagen, wie die genaue Recardio Wirkung aussehen kann sehr bedeckt. Es ist immer vom Stadium der Hypertonie abhängig, welche Erfolge erzielt werden. Auf jeden Fall wirbt der Hersteller damit, dass eine Wirkung bereits nach der Ersteinnahme eintritt. Bei unserem Selbsttest zeigte sich schon bald nach der Ersteinnahme eine Veränderung bei unserem Probanden. Wenn man die Erfahrungsberichte im Internet durchliest, haben sie ebenfalls den gleichen Inhalt.

Da Menschen unterschiedlich auf die einzelnen Wirkstoffe reagieren können, empfehlen wir vor der Ersteinnahme, gegebenen falls einen Arzt zu kontaktieren, um möglicherweise eine allergische Reaktion sowie eine Überempfindlichkeit ausschließen zu können. Schwangere, stillende Frauen und Kinder sollten die Kapseln von Recardio nicht einnehmen, um mögliche Folgeerkrankungen zu verhindern.

Recardio Inhaltsstoffe und ZusammensetzungRecardio Inhaltsstoffe

Verschreibungspflichtige Medikamente belasten den Körper sehr stark. Daher sind viele Menschen auf der Suche nach einer wirkungsvollen Alternative, die auf natürliche Weise den Blutdruck senkt und stabilisiert. Der Hersteller hat folgende Recardio Inhaltsstoffe dafür verwendet:

Hagebuttenpulver: Dieses Pulver versursacht im Körper eine harntreibende Wirkung. Der Stoff Anthocyane, der enthalten ist, verhindert die Entwicklung von ACE, der eine Verengung der Blutgefäße verursachen kann.

Brennnesselblattpulver: Die in Recardio enthaltenen Vitamine und Säuren sorgen für die optimale Herzgesundheit, die auch langfristig anhält. Durch diesen Wirkstoff wird Nervosität im Allgemeinen verringert, während in der gleichen Zeit Blutgerinnsel zerstört werden und die Blutzirkulation vorangetrieben wird.

Pyridoxin Hcl: Pyridoxin gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen und unterstützt den Körper bei seinen wichtigen Funktionen, wie zum Beispiel der Eiweißstoffwechsel und die Unterstützung des Immunsystems. Des Weiteren wird die Blutgerinnung beeinflusst sowie die Funktionen des Nervensystems.

Riboflavon Hcl: Das im Recardio enthaltene Vitamin B2 gehört ebenfalls zu den wasserlöslichen Vitaminen und ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Eine weitere Aufgabe ist die Bildung von roten Blutkörperchen und den Antikörpern.

Thiamin Hcl: Eine andere Bezeichnung ist B1 und hat vor allem für das menschliche Nervensystem eine wichtige Bedeutung. Durch diesen Wirkstoff wird die Blutzirkulation eindeutig verbessert.

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Recardio Nebenwirkungen treten sehr selten auf. Grund dafür sind die rein natürlichen Inhaltsstoffe. Sollten Nebenwirkungen auftreten, so sind wahrscheinlich Überempfindlichkeiten gegen einzelne Wirkstoffe schuld daran. Auch auf der offiziellen Verkaufsseite des Herstellers findet man keine Hinweise auf mögliche Nebenwirkungen.

Um wirklich sicher zu gehen, dass keine allergische Reaktion oder Überempfindlichkeit bei der Einnahme auftreten, sollte vor der Einnahme ein Arzt kontaktiert werden. Sollte eine Schwangerschaft bestehen oder ein Kind gestillt werden, so ist von einer Einnahme abzusehen. Ebenso ist Recardio für Kinder nicht geeignet.

Wo kann man Recardio kaufen? eBay, Amazon, Apotheke

Um Recardio kaufen zu können, hat man mehrere Möglichkeiten. Das Präparat kann direkt über die Herstellerseite erworben werden oder über diverse Online-Shops. Wir haben das Nahrungsergänzungsmittel über den Online-Shop baaboo bestellt und waren sehr zufrieden. Dort haben wir auch schon diverse und bereits getestete Produkte wie Detonic oder Cardiline bestellt.

Ebay, eine der großen Handelsplattformen bietet Recardio ebenfalls zum Verkauf an. Wir können jedoch nicht garantieren, dass es sich hierbei um die originale Ware handelt. Amazon hat dieses Präparat nicht im Sortiment. Auch in großen Drogerieketten wie Rossmann oder dm, sowie in Apotheken konnten wir das Produkt nicht finden.

Welcher Preis wird angeboten?

Der Recardio Preis ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. So verlangt der Hersteller auf seiner Verkaufsseite zum Beispiel 39 Euro. Dieser Preis ist bereits rabattiert, der normale Preis beträgt 78 Euro. Im Online-Shop baaboo kostet das Produkt 29,95 Euro. Der Versand ist hier ab einem Bestellwert von 29 Euro gratis. Spezielle Sonderangebote, wie zum Beispiel 2 + 1 gratis, sind in diesem Shop immer wieder zu finden.

Häufig gestellte Fragen

Zu den gefährlichsten Krankheiten zählt der Bluthochdruck, weil er lange Zeit unerkannt bleibt. Nach der erhaltenen Diagnose ist sofortiges Handeln notwendig, da es zu schlimmen Folgeerkrankungen kommen kann. Recardio kann den Blutdruck effektiv senken und stabilisieren. Im Anschluss haben wir noch einmal die häufigsten Fragen im Zusammenhang mit dem Produkt aufgelistet.

Wo kann ich Recardio erwerben?

Einer der sichersten Wege, um ein original Produkt zu erhalten, ist die Bestellung auf der Verkaufsseite des Herstellers. Wir haben für unseren Test die Bestellung in dem Online-Shop baboo getätigt und waren damit voll zufrieden. Hier bekommt man auch die große Packung, die 60 Stück beinhaltet.

Wie erfolgt die Einnahme des Produktes?

Laut Hersteller soll das Produkt 1-mal täglich, am besten in der Früh, eingenommen werden. Wichtig ist, dies sollte mit ausreichend Flüssigkeit geschehen Vor der Ersteinnahme sollte ein Arzt kontaktiert werden, um mögliche Risiken auszuschließen.

Was ist Recardio?

Es ist ein Mittel, das den Blutdruck auf natürliche Weise senken kann. Nebenwirkungen sind ausgeschlossen, auf Grund der Inhaltsstoffe. Das Präparat überzeugte uns, sowie viele andere Anwender, mit seiner positiven Wirkung.

Kann man das Produkt in einer Apotheke kaufen?

Nein, das Produkt kann man nicht in Apotheken kaufen, sondern nur auf der Verkaufsseite des Herstellers, dem Online-Shop baaboo oder vereinzelt auf eBay. Ob es sich auf eBay aber um Originale Produkte handelt, können wir nicht garantieren.

Ab wann setzt die Wirkung der Kapseln ein?

Der Hersteller selbst macht diesbezüglich keine genauen Angaben. Laut ihm soll die Wirkung bereits nach der ersten Anwendung einsetzen. Dies wird auch bei vielen Erfahrungsberichten im Intern beschrieben und auch unser Proband konnte nach kurzer Zeit bereits eine Veränderung feststellen.

Recardio Bewertung

Ein unbehandelter Bluthochdruck kann schwerwiegende Folgen haben. Deshalb ist eine sofortige Behandlung nach Bekanntwerden notwendig. Recardio kann effektiv eine Hypertonie beseitigen und den Blutdruck stabilisieren. Auf Grund der natürlichen Inhaltsstoffe sind Nebenwirkungen so gut wie ausgeschlossen.

Durch unseren Selbsttest, der ein positives Ergebnis erzielt hat, können wir sagen, dass dieses Nahrungsergänzungsmittel wirkungsvoll ist. Durch die Einnahme von 1 Kapsel täglich sind schon in kurzer Zeit Veränderungen im Körper möglich. Wir können Recardio nur weiterempfehlen.